Motorradfahrer fehlte alles, außer Drogen

Foto: WAZ FotoPool

Duisburg..  Weil er ohne Helm und Kennzeichen auf der Wiesbadener Straße in Obermeiderich unterwegs war, fiel einer Streife der Fahrer (20) eines Leichtkraftrades auf.

Die Beamten erwischten den 20-Jährigen am Donnerstag gegen 17.45 Uhr auf seiner Motor-Cross-Maschine. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Maschine aus gestohlenen Bauteilen zusammengesetzt worden war.

Das Fahrzeug war nicht versichert, der 20-Jährige besaß keine Fahrerlaubnis und hatte Drogen genommen. Die Polizisten stellten die Maschine sicher und der Mann musste zwecks Blutprobe mit zur Wache. Nach seiner Vernehmung durfte er erst einmal gehen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE