Das aktuelle Wetter Duisburg 5°C
Überfall

Maskierter raubt Tankstelle in Duisburg-Meiderich aus

09.04.2012 | 14:37 Uhr
Funktionen
Maskierter raubt Tankstelle in Duisburg-Meiderich aus
Foto: WAZ FotoPool

Duisburg. Nach einem Überfall auf die Total-Tankstelle an der Bürgermeister-Pütz-Straße in Meiderich fahndet die Polizei nach dem Täter und bittet Zeugen, sich zu melden.

Kurz nach Mitternacht in der Nacht von Samstag auf Sonntag hatte ein Maskierter die 49-jährige Angestelle der Tankstelle mit einer Schusswaffe bedroht. Nachdem der etwa 1,70 Meter große Kriminelle das Geld aus der Kasse genommen hatte, flüchtete er zu Fuß. Der Mann soll zwischen 20 und 25 Jahre alt sein, er ist shlank und während des Überfalls war er dunkel gekleidet. Hinweise werden von der Polizei unter der Telefonnummer 0203 - 2800 rund um die Uhr entgegen genommen.

Kommentare
Aus dem Ressort
XXL-Bad auf der Zielgeraden
Schwimmbad
Zum Stand der Dinge in Sachen Bäderbau verweist Sven Pirdzun (XXL-Sportcenterbereiber) auf Jürgen Dietz (DuisburgSport), auch der Betriebsleiter wird...
Landesasyl ist kurz vor Weihnachten bereit für Flüchtlinge
Asyl
Im Barbara-Hospital werden die ersten 50 Flüchtlinge erwartet . Bis zuletzt wurde eingerichtet und gefeudelt. Als Willkommensgruß gibt es Schokolade.
Huntsman verhandelt zum Stellenabbau in Duisburg
Arbeitskampf
Ein neues Eckpunktepapier sieht einen Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen vor. Und auch für die Auszubildenden kündigt sich eine Lösung an.
Kabeldiebe legen Teile des städtischen Telefonnetzes lahm
Kabeldiebstahl
Kriminelle haben in der Berliner Brücke ein städtisches Telefonkabel entwendet. Deshalb sind die Bezirksämter im Norden Duisburgs nicht erreichbar.
Köpi wird ab der Saison 2015/16 neuer Bierpartner des HSV
Sponsoring
Der HSV und die Holsten Brauerei gehen am Ende der Saison nach 75 Jahren getrennte Wege. Neuer Bier-Partner des Bundesligisten wird König Pilsener.
Fotos und Videos
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke
Duisburg aus der Luft gesehen
Bildgalerie
Luftbilder