„Mannesmann“ feiert am Freitag 50. Geburtstag

Seit einem halben Jahrhundert gibt es das Reinhard-und-Max-Mannesmann-Gymnasium im Huckingen. Zum 50. Geburtstag gibt’s am morgigen Freitag, 12. Juni, ab 16 Uhr ein großes Schulfest rund um die Europa- und Mint-EC-Schule am Ziegelkamp, zu dem alle Ehemaligen und Freunde eingeladen sind.

Dabei schaut das 1965 als ortsnahe Bildungseinrichtung für die Arbeiterkinder gegründete Gymnasium auf die Ereignisse von fünf Jahrzehnten zurück. Ein Projektkurs „Schulgeschichte“ führt die Besucher in einer Ausstellung durch die vergangenen 50 Jahre, „historische“ Klassenfotos wecken Erinnerungen bei den rund 5000 Duisburgern, die bislang auf dem „Mannesmann“ ihr Abitur gemacht haben.

Auf einer mobilen Bühne vor der Mensa beginnt um 19 Uhr die große Jubiläumsshow. Im Programm, gestaltet im Stil von „Wetten dass...“ versprechen die Organisatoren spektakuläre Wetten, Talkgäste stehen Rede und Antwort, Schüler und Lehrer haben künstlerische Beiträge vorbereitet. Auch einen „Flashmob“ wird OB Sören Link erleben, der als Ehrengast erwartet wird.