Mann versucht, Duisburger Jungen (9) den Rucksack zu klauen

Keine Handtasche, sondern einen Rucksack versuchte ein Unbekannter, einem neunjährigen Jungen zu stehlen.
Keine Handtasche, sondern einen Rucksack versuchte ein Unbekannter, einem neunjährigen Jungen zu stehlen.
Foto: Olaf Fuhrmann/Funke Foto Services
Einen neunjährigen Jungen wollte ein Unbekannter am Dienstag an der Duisburger Straße in Alt-Hamborn berauben. Das teilte die Polizei am Freitag mit.

Duisburg.. Ein Unbekannter versuchte, am Dienstag gegen 14 Uhr einem Schuljungen den Rucksack zu stehlen. Der Junge war auf der Duisburger Straße in Alt-Hamborn unterwegs. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hielt der Neunjährige allerdings seinen Rucksack so fest, dass der Täter ohne Beute flüchtete. Bei dem Angriff blieb der Junge unverletzt.

Der Täter soll zwischen 1,80 und 1,90 Meter lang sein. Er hatte einen Bart und blaue Augen. Der Mann trug einen schwarzen Kapuzenpullover mit blauen Streifen auf dem Rücken, schwarze Turnschuhe mit weißen Streifen und eine schwarze Jogginghose. Hinweise von Zeugen nimmt das Kriminalkommissariat 13 telefonisch unter der Rufnummer 0203-2800 entgegen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE