Das aktuelle Wetter Duisburg 13°C
Mafia-Krieg

Mafia-Morde in Duisburg

Zur Zoomansicht 12.07.2011 | 18:09 Uhr
In der Nacht zum 15. August 2007 wurden an der Pizzeria Da Bruno in Duisburg-Neudorf sechs Menschen mit Kopfschüssen getötet. Knapp vier Jahre nach den Duisburger Mafia-Morden ...
In der Nacht zum 15. August 2007 wurden an der Pizzeria Da Bruno in Duisburg-Neudorf sechs Menschen mit Kopfschüssen getötet. Knapp vier Jahre nach den Duisburger Mafia-Morden ...Foto: WAZ

Vier Jahre nach den Mafia-Morden wurde jetzt der mutmaßliche Drahtzieher verurteilt. Ein Rückblick.

Knapp vier Jahre nach den Mafia-Morden von Duisburg ist der Haupttäter Giovanni Strangio zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Bei dem brutalen Überfall im Sommer 2007 waren in Duisburg sechs Italiener im Alter zwischen 16 und 38 Jahren getötet worden. Ein Rückblick auf die Ereignisse und Ermittlungen.

Marc Wolko

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Notfallübung im U-Bahn-Tunnel
Bildgalerie
Feuerwehr
HistoriCar 2014 in Duisburg
Bildgalerie
Oldtimer
Vergessener Topf setzt Haus in Brand
Bildgalerie
Feuerwehr
Bahnstreik im Hauptbahnhof Duisburg
Bildgalerie
Bahnstreik
Rundgang durch Marxloh
Bildgalerie
Stadtrundgang
Populärste Fotostrecken
Mitgliederversammlung beim VfL
Bildgalerie
VfL Bochum
Brauhaus am Ring
Bildgalerie
Hochzeitsmesse
Falke Rothaarsteig Marathon
Bildgalerie
Laufsport
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Auf Trüffelsuche in der Provence
Bildgalerie
Schwarzer Diamant
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
130 Jahre Harkort-Turm
Bildgalerie
Geschichte
Vom Hobby zur Kunst
Bildgalerie
Serie
Golfkurs für Anfänger
Bildgalerie
Volkshochschule
Facebook
Kommentare
13.07.2011
19:06
Mafia-Morde in Duisburg
von Gridchen | #1

Wie peinlich....vertauschte Fotos. Der arme Giovanni Strangio. Die Namensgleichheit macht ihn doch nicht gleich zum Mafiakiller. Der zuständige Redakteur sollte zur Rechenschaft gezogen werden. Sowas darf doch nicht passieren!!!

Fotos und Videos
Mit Graffiti gegen Aids
Video
Hilfsorganisation
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Aus dem Ressort
Müll türmt sich auf den Dächern in Duisburg-Marxloh
Verschmutzung
Den Anwohnern der Grillostraße im Ortsteil Duisburg-Marxloh reicht’s: Sie sind nicht bereit, die Zustände im Hinterland eines Abschnitts der Kaiser-Wilhelm-Straße weiter hinzunehmen. Dort türmen sich Müllberge, sogar auf den Dächern. Anwohner beklagen Rattenbefall. Jetzt werden die Behörden tätig.
Europas größter Hochofen in Duisburg wieder unter Feuer
Wirtschaft
Nach dreimonatigem Stillstand und Instandsetzung hat Thyssen-Krupp Europas größten Hochofen in Duisburg wieder angefahren. 12 000 Tonnen Roheisen können täglich geschmolzen werden. Anwohner beklagten Brandgeruch, dafür hat sich das Unternehmen entschuldigt. Es bestehe keine Gesundheitsgefahr.
Hier können Veganer in Duisburg lecker essen gehen
Vegan essen
Wer in Duisburg essen gehen will, hat die volle Auswahl. Auch für Veganer wird das Angebot immer größer, Rezepte aus aller Welt prägen die Menü-Karten der Restaurants und Imbisse. Einen Überblick mit Adressen und Öffnungszeiten haben wir hier zusammengestellt.
Offenen Türen in Duisburger Senioren-Begegnungszentrum
Bücherschrank
Im Zuge einer Woche der Offenen Tür im Dietrich-Krins-Weber-Zentrum in Duisburg -Neuenkamp wurde ein neuer Öffentlicher Bücherschrank eingeweiht. Außerdem können Kurse besucht werden. Zum Beispiel der Strick-Kurs, der verzweifelt nach männlichem Nachwuchs sucht.
Neue CD mit Liedern für MSV-Fans unterstützt klammen Verein
Fußball
Das "Duisburg-Lied" gehört zu jedem Heimspiel des MSV. Jetzt hat sich der Sänger und Ur-Rocker Dagmar Horn Verstärkung ins Studio geholt und eine ganze "Retter-CD" eingespielt. Von Fans für Fans. Und um die klamme Kasse des Herzens-Vereins ein bisschen aufzufüllen.