Das aktuelle Wetter Duisburg 1°C
Mafia-Krieg

Mafia-Morde in Duisburg

12.07.2011 | 18:09 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
In der Nacht zum 15. August 2007 wurden an der Pizzeria Da Bruno in Duisburg-Neudorf sechs Menschen mit Kopfschüssen getötet. Knapp vier Jahre nach den Duisburger Mafia-Morden ...
In der Nacht zum 15. August 2007 wurden an der Pizzeria Da Bruno in Duisburg-Neudorf sechs Menschen mit Kopfschüssen getötet. Knapp vier Jahre nach den Duisburger Mafia-Morden ...Foto: WAZ

Vier Jahre nach den Mafia-Morden wurde jetzt der mutmaßliche Drahtzieher verurteilt. Ein Rückblick.

Knapp vier Jahre nach den Mafia-Morden von Duisburg ist der Haupttäter Giovanni Strangio zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Bei dem brutalen Überfall im Sommer 2007 waren in Duisburg sechs Italiener im Alter zwischen 16 und 38 Jahren getötet worden. Ein Rückblick auf die Ereignisse und Ermittlungen.

Marc Wolko

Fotostrecken aus dem Ressort
Pegida-Demo in Duisburg
Bildgalerie
Pegida
Moscow Circus on Ice
Bildgalerie
Zirkus
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
Prinzenkürung
Bildgalerie
Karneval
KG Wedauer Jungens
Bildgalerie
Karneval
Populärste Fotostrecken
Schneedecke über Iserlohn
Bildgalerie
Fotostrecke
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Das verdienen Hagens Politiker
Bildgalerie
Übersicht
Erneuter Wintereinbruch
Bildgalerie
Schnee
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Neueste Fotostrecken
Schülerartisten begeistern
Bildgalerie
Zirkus-Gala
Fröhliche Trauerfeier
Bildgalerie
Bundesliga
Der Winter kehrte in Hattingen zurück
Bildgalerie
Winter 2015
neue weiße Pracht in Sprockhövel
Bildgalerie
Winter 2015
Test
Bildgalerie
test
Kommentare
13.07.2011
19:06
Mafia-Morde in Duisburg
von Gridchen | #1

Wie peinlich....vertauschte Fotos. Der arme Giovanni Strangio. Die Namensgleichheit macht ihn doch nicht gleich zum Mafiakiller. Der zuständige Redakteur sollte zur Rechenschaft gezogen werden. Sowas darf doch nicht passieren!!!



Funktionen
Aus dem Ressort
Drei Gegendemos stellen sich Pegida in Duisburg entgegen
Pegida
Pegida wird Montag zum dritten Mal in Folge in der Duisburger Innenstadt demonstrieren. Drei Gegendemos wollen ein Zeichen gegen Rechts setzen.
Stadt Duisburg ließ sich halbes Jahr Zeit mit Baugenehmigung
Asylbewerberheim
In einer Woche wurde der Rohbau des Asylbewerberheims in Walsum hochgezogen. Warum die Baugenehmigung so lange auf sich warten ließ, ist weiter offen.
Sportlich, arm, laut - Das sagen Statistiken über Duisburg
Statistik
In der Stadt gibt's günstige Mieten und gute Ausbildungschancen, viele Duisburger sind aber auch arm. Zahlen und Fakten rund um das Leben hier.
Sieben Festnahmen bei Großeinsatz gegen Einbrecherbanden
Polizeibilanz
Bei einem Großeinsatz gegen Diebesbanden hat die Polizei in Duisburg am Donnerstag knapp 300 Fahrzeuge kontrolliert und sieben Personen festgenommen.
530.000 € sollen "Soziale Stadt" Duisburg-Marxloh aufwerten
Städtebauförderung
Um die Probleme mit Zuwandern im Stadtteil Marxloh zu lösen, nimmt die Stadt an einem Programm teil, das mit 530.000 Euro unterstützt wird.
gallery
4862832
Mafia-Morde in Duisburg
Mafia-Morde in Duisburg
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/mafia-morde-in-duisburg-id4862832.html
2011-07-12 18:09
'Ndrangheta, Duisburg, Mord, Da Bruno, Mafia, Kalabrien, Organisierte Kriminalität, Sizilien, Clan, Boss, Versteck
Duisburg