Das aktuelle Wetter Duisburg 9°C
Diebstahl

Luxus-Sportwagen Audi R 8 in Duisburg-Baerl geklaut

05.11.2012 | 12:22 Uhr
Funktionen
Luxus-Sportwagen Audi R 8 in Duisburg-Baerl geklaut
Ein Audi R 8 im Jahr 2010 bei der Messe Auto Mobil International (AMI) in Leipzig. Solch ein Luxus-Sportwagen wurde Samstagnacht in Duisburg-Baerl gestohlen.Foto: ddp

Duisburg. Solch ein Sportwagen hat Seltenheitswert: Selbst die preiswerteste Ausführung des Audi „R 8 Spyder“ kostet mehr als 125.000 Euro. In der Nacht auf Samstag wurde solch ein Luxus-Sportwagen in Baerl gestohlen.

Das stellte der Besitzer des Wagens nach einem Einbruch in seine Wohnung an der Grafschafter Straße in Baerl fest. Das Cabrio ist weiß lackiert und hat ein schwarzes Verdeck. Es hat das Kennzeichen WES-VL777.

Die Polizei bittet Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, oder Angaben zum Verbleib des Audi machen können, sich unter der Telefonnummer 0203/2800 zu melden.

Kommentare
06.11.2012
00:29
Luxus-Sportwagen Audi R 8 in Duisburg-Baerl geklaut
von Joe_Shortbone | #1

ich war es nicht.... Audi ist nicht mein Wagen :lol:

Aus dem Ressort
Duisburger Triker-Szene hilft Wohnungslosen
Hilfsaktion
Vor dem Duisburger Hauptbahnhof verteilten die motorisierten Dreirad-Fans am Sonntag wärmende Kleidung und Decken an Hilfsbedürftige.
Trotz Betrugsserie - Stadtwerke Duisburg kommen unangemeldet
Trickbetrug
Trickbetrüger und Diebe geben sich immer wieder als Stadtwerke-Mitarbeiter aus . Dennoch melden Stadtwerke Duisburg ihre Mitarbeiter vorher nicht an.
Die WAZ sucht Ihr Lieblingsstück am Christbaum
Weihnachtsschmuck
Schicken Sie uns ein Foto Ihres liebsten Weihnachtsschmucks, der bei Ihnen am Baum zu Ehren kommt, und wir drucken es in der Zeitung.
Auf den Spuren von Tatort-Kommissar Horst Schimanski
Geschenke-Tipp (22)
Die Tatort-Filme mit Duisburg-Kommissar Horst Schimanski sind legendär. Bei mehreren Touren können Fans die Drehorte in der Stadt besuchen.
Duisburger Bankkundin soll 100 Euro für Kontoauszug zahlen
Abzocke
Die Deutsche Bank hat von einer Seniorin (72) aus Duisburg 100 Euro als „Preis für Fotokopien“ verlangt. Die Redaktion schritt ein – mit Erfolg.
Fotos und Videos
Krippe von St. Maximilian
Bildgalerie
Fotostrecke
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke