Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Bildung

Lotse durch die berufliche Weiterbildung in Duisburg

21.01.2016 | 11:00 Uhr
Lotse durch die berufliche Weiterbildung in Duisburg
Die Akteure: Volker Heckner (VHS), Dezernent Thomas Krützberg, Beraterin Uschi Pavelescu, Jens Stuhldreier (Regionalagentur Niederrhein) bei der Vorstellung.Foto: VHS

Duisburg.  Am Mittwoch hat der städtische Bildungsdezernent Thomas Krützberg zusammen mit dem VHS-Abteilungsleiter Volker Heckner eine wichtige Antwort zum Thema Bildungsberatung gegeben.

Das Thema ist wichtig und anspruchsvoll, aber unübersichtlich. Es lautet: Bildungsberatung für alle! Doch wer blickt  angesichts eines wachsenden Gebirges von beruflichen Weiterbildungs-Angeboten eigentlich noch durch? Am Mittwoch hat dazu der städtische Bildungsdezernent Thomas Krützberg zusammen mit dem VHS-Abteilungsleiter Volker Heckner, im Nebenjob einer von zwei Sprechern des 2010 gegründeten „Netzwerkes Weiterbildung“, eine wichtige Antwort gegeben.

Das Stichwort lautet: „Der neutrale Lotse!“ Es muss eine neutrale Bildungsberatung her, die nicht (nur) auf das Angebot des Beraters blickt. Sondern die Beratung neuer Form muss das breite Angebot des heute aus 40 Akteuren bestehenden Netzwerkes präzise kennen und sachlich neutral vermitteln. Das Ziel: „Wir wollen die Bildungsstandards in der Stadt weiter verbessern!“, sagt Krützberg.

Diese neue Weiter-„Bildungsberatung für alle“ nennt sich „Do it“ und hat sich fest vorgenommen, in den kommenden zwölf Monaten nicht nur in der neuen (schönen) VHS auf Kundschaft zu warten, sondern Monat für Monat quer durch die Stadtbezirke zu ziehen, um vor Ort präsent zu sein (Orte und Termine auf weiterbildung-duisburg.de).

An wen richtet sich dieses Angebot?

An wen richtet sich dieses Angebot? Antwort: An Berufsrückkehrer, Ungelernte, Angelernte, Zuwanderer, Kurzzeitbeschäftigte - an Geringverdiener, die sich mit Bildung beruflich und materiell verbessern wollen. Wie auch an kleine und mittlere Betriebe, die ihre Mitarbeiter schulen wollen. Dazu gibt es die berühmten „Bildungsschecks“ vom Land NRW, die seit 2006 in Bereich Duisburg, Wesel, Kleve schon knapp 8000 Mal verteilt wurden. Heute ist ein Bildungsscheck immerhin 500 Euro wert.

Die Bildungsberaterin Uschi Pavelescu stellte zwei Beispiele aus der Praxis vor:

  • Ein russischer Ingenieur im Asylverfahren arbeitet als Produktionshelfer im Mindestlohnbereich, er möchte schnell Deutsch lernen. Durch die Bildungsberatung findet er einen passenden Abendkurs, den er selbst bezahlen muss, der aber über den Bildungsscheck gefördert wird. Nach Abschluss des Anerkennungsverfahrens seines Ingenieur-Diploms kann er dann eine höher qualifizierte Stelle finden.
  • - Eine alleinerziehende junge Frau kann in ihrem erlernten Beruf nicht Fuß fassen, will sich neu orientieren. Die „Do-it-“Bildungsberatung „coached“ sie, schlägt ihr neue Bereiche vor, berät, macht eine Stärkenanalyse mit der Frau, schlägt ihr Praktikumsstellen vor. Am Ende bekommt sie beruflich die Kurve in einem Job, den sie mag und der ihre Familie ernährt.

Damit das Angebot „Bildungsberatung für alle“, so erklärte gestern zudem Dr. Jens Stuhldreier (Regionalagentur Niederrhein), nicht an den begrenzten Mitteln der Menschen scheitert, helfen staatliche Förderprogramme weiter. Stichwort: Bildungsscheck. Wer exakt Anspruch darauf hat und wie viel der Scheck ihm bringen, erfährt man in einer Beratung zur beruflichen Entwicklung bzw. zur beruflichen Anerkennung.

Bildungsbdeartung: Wo, was wie?
Das zentrale Bildungsberatungsbüro befindet sich in der VHS (Stadtfenster, Steinsche Gasse 26, telefonisch erreichbar ist es unter 0203 283-5708.

Alle Informationen gibt es auf www.weiterbildung-duisburg.de. Wann die Beratung wo im Norden, Süden, Westen oder in der Stadtmitte ist, kann man ebenfalls auf der Website erfahren.

Stefan Endell

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Seehundbaby
Bildgalerie
Tierkinder
Fußballvereine gedenken Gennadi Kolb
Bildgalerie
Benefizspiel
Tausende Besucher in Duisburg
Bildgalerie
Extraschicht
article
11481217
Lotse durch die berufliche Weiterbildung in Duisburg
Lotse durch die berufliche Weiterbildung in Duisburg
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/lotse-durch-die-berufliche-weiterbildung-in-duisburg-id11481217.html
2016-01-21 11:00
Duisburg, Weiterbildung, VHS, Do it, Beratung
Duisburg