Lehmbruck: Kindgerechte Führung

Das Lehmbruck-Museum lädt über Ostern zum Besuch und zu Führungen ein. Am Sonntag, 5. April, beginnt um 11.30 Uhr ein Rundgang durch die aktuellen Ausstellungen. Neben einer Auswahl von Schlüsselwerken Wilhelm Lehmbrucks präsentiert Kunstvermittlerin Hiltrud Lewe die Videoinstallation „Being rational“ des jungen französischen Künstlers Neil Beloufa. Dann geht es zu den Arbeiten von Antonius Höckelmann, der als einer der außergewöhnlichsten deutschen Künstler seiner Generation gilt. Schließlich werden die Skulpturen der Berliner Künstlerin Wiebke Siem erläutert, die mit Werken zu Themen wie „Heimat“ und „Erinnerung“ aufwartet.

Am Ostermontag, 6. April, wird um 15 Uhr eine Familienführung durch die Ausstellung von Siem angeboten. Es handelt sich um eine kindgerechte Führung, bei der Eltern und Kinder auf spielerische Art und Weise Kunst erleben können.

Für die Teilnahme an den Führungen wird zusätzlich zum regulären Eintritt (8, ermäßigt 5, Familienkarte 15 Euro) ein Beitrag von 2 Euro pro Person erhoben. Geöffnet: Heute von 12 bis 18 Uhr, Sonntag und Montag 11 bis 18 Uhr.