Lebenshilfe: Inklusion auch in der Freizeit

Unter dem Motto „Bewährtes erhalten – Neues wagen“ ist das „Inklusive Freizeitprogramm 2015“ der Lebenshilfe Duisburg druckfrisch erhältlich.

Ein Beispiel sind drei neue Workshops für Jugendliche: „Mach dir ein Bild – bewegte Bilder und Wortfinder“ heißt ein Fotoworkshop mit dem Künstler Lubo Laco, anschließende Ausstellung der Bilder inklusive. Ein Filmworkshop mit der Filmproduktion Fokus-Media, bei dem die Techniken der Filmherstellung und Kurzfilme für Youtube gedreht werden, gibt es ebenso wie einen Journalismus-Workshop, in dem die Teilnehmer erste Artikel für den Lebenshilfe -Newsletter schreiben.

Unter dem Motto „Inklusiver Freizeitspaß“ bietet der Freizeitbereich der Lebenshilfe ein vielfältiges Programm für Menschen mit einer Behinderung und deren Geschwister an. Egal, ob in und außerhalb von Duisburg, eintägig und mehrtägig oder als regelmäßige Gruppenangebote: Es warten viele Spannendes und Abwechslungsreiches auf Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Das Programmheft liegt ab sofort in den Einrichtungen der Lebenshilfe und an vielen weiteren Stellen im Stadtgebiet aus.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE