Ladung eines umgekippten LKW macht Straße glitschig

Unfall in Duisburg Rheinhausen
Unfall in Duisburg Rheinhausen
Foto: dpa
In einer Kurve der Osloer Straße ist ein Laster umgekippt. Menschen wurden nicht verletzt, aber die Ladung macht die Straße gefährlich rutschig.

Duisburg.. Geduld brauchten die Autofahrer am Montag Nachmittag in Duisburg Rheinhausen. Ein Lkw war gegen 14 Uhr in einer Kurve der Osloer Straße umgekippt und hatte einen Teil seiner Ladung dabei verloren: Diesel vor allem aber auch Diethanolamil, einen nicht gesundheitsgefährdenden Stoff, wie die Polizei betont. Aber eben rutschig.

Daher wurde die Straße in beide Richtungen gesperrt, weil die Feuerwehr die Straße zunächst abstreuen musste und danach die Wirtschaftsbetriebe zum Reinigen antraten. Zur Stunde (16.30 Uhr) laufen die Arbeiten noch.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.