Das aktuelle Wetter Duisburg 18°C
Stahlkrise

Der Arbeitskampf ums Krupp-Werk in Rheinhausen

21.11.2012 | 18:40 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Nach einem Gerücht vom Vortag, wonach das Krupp- Stahlwerk Rheinhausen geschlossen werden soll, haben sich aufgebrachte Stahlarbeiter am 27. November 1987 vor dem Krupp- Verwaltungsgebäude im Duisburger Westen versammelt.
Nach einem Gerücht vom Vortag, wonach das Krupp- Stahlwerk Rheinhausen geschlossen werden soll, haben sich aufgebrachte Stahlarbeiter am 27. November 1987 vor dem Krupp- Verwaltungsgebäude im Duisburger Westen versammelt.Foto: Fremdbild

Im Herbst 1987 begann der Arbeitskampf der Kruppianer für den Erhalt des Stahlwerks in Rheinhausen. Ein Überblick über den Arbeitskampf und das Ende des Hüttenwerks.

 

Marc Wolko

Kommentare
15.06.2015
09:53
25 Jahre Krupp-Arbeitskampf
von mcmax | #4

Ich kann mich noch an die Zeiten erinnern,wo der Himmel über Hattingen abends rot war.

Fotostrecken aus dem Ressort
Nacht der 1000. Lichter
Bildgalerie
Fotostrecke
Piratenfest
Bildgalerie
Sommer am See
Die Schöne und das Biest
Bildgalerie
Musical
NRZ Leser beim Kochkurs
Bildgalerie
NRZ Sommerserie
Populärste Fotostrecken
Angreifer tötet Frau in Reutlingen
Bildgalerie
Macheten-Attacke
Henneseefest mit Feuerwerk
Bildgalerie
Dammparty
Henneseefest am Sonntag
Bildgalerie
Familientag
Bildgalerie
Fotostrecke
Karl-Josef Vollmer regiert Brabecke
Bildgalerie
Schützenfest
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
NRZ-Leser im Zoo
Bildgalerie
Jubiläumsaktion
Holthauser Schützenkönigin
Bildgalerie
Herne
Vampire in Feldhausen
Bildgalerie
Movie Park
Sportabzeichen-Aktionstag
Bildgalerie
Breitensport


Funktionen
Fotos und Videos
gallery
7317155
Der Arbeitskampf ums Krupp-Werk in Rheinhausen
Der Arbeitskampf ums Krupp-Werk in Rheinhausen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/krupp-arbeitskampf-id7317155.html
2012-11-21 18:40
Duisburg