Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C
Polizei

Kradfahrer aus Duisburg schwebt nach Unfall in Moers in Lebensgefahr

08.08.2012 | 16:43 Uhr
Funktionen
Kradfahrer aus Duisburg schwebt nach Unfall in Moers in Lebensgefahr
Mit einem Rettungshubschrauber musste ein schwerverletzer Kradfahrer nach einem Unfall ins Krankenhaus geflogen werden. Foto: Markus Joosten

Duisburg/Wesel.   Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Kaldenhausener Straße wurde ein Kradfahrer aus Duisburg schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauer in eine Klinik geflogen werden.

Bei einem Unfall mit einer 48-jährigen Autofahrerin aus Moers wurde ein Duisburger Kradfahrer am Mittwochmorgen schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Pkw auf der Kaldenhausener Straße unterwegs und wollte nach links auf die A 57 Richtung Nimwegen abbiegen, als es zu dem Zusammenstoß kam.

Der 58-jährige Kradfahrer wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Laut Polizei besteht Lebensgefahr. Die Autofahrerin wurde nur leicht verletzt. Während der Bergungsarbeiten blieb die Kaldenhausener Straße in Höhe der Autobahnauffahrt gesperrt.

Kommentare
Aus dem Ressort
Silvester 2014/2015 - eine Party-Übersicht für Duisburg
Silvester-Partys
Der Countdown für 2014 läuft: Prost Neujahr! Zum Jahreswechsel 2014/2015 wird auch in Duisburg wieder kräftig gefeiert. Eine Party-Auswahl.
Nostalgische Fotos zu Weihnachten
Weihnachtsmarkt
Der Holländer Hans Poos macht auf dem Duisburger Weihnachtsmarkt Fotos im Stil der Jahrhundertwende 1900. Ein schönes Erinnerungsstück für...
Duisburger Wirtschaft trotzt bislang den Krisen
Konjunktur
Laut Konjunkturumfrage zeigen sich Betriebe zufrieden mit der Geschäftsentwicklung in diesem Jahr. Für 2015 besteht nur „vorsichtiger Optimismus“.
Katholiken müssen sparen – Kirche leben ohne Kirchtürme
Kirche
Pfarrer Bernhard Lücking ist erneut zum Stadtdechanten ernannt worden. Der 67-Jährige weiß: „Der Status quo wird auf Dauer nicht zu halten sein.“
Duisburg plant zweiten Weihnachtsmarkt im Landschaftspark
Kunsthandwerk
Nach dem Vorbild romantischer Premium-Weihnachtsmärkte in Schlössern und Burgen soll es im Landschaftspark einen stimmungsvollen Lichtermarkt geben.
Fotos und Videos
Duisburg aus der Luft gesehen
Bildgalerie
Luftbilder
60 Jahre Friedrich-Ebert-Brücke
Bildgalerie
Brücken-Jubiläum