Das aktuelle Wetter Duisburg 5°C
Polizei

Kradfahrer aus Duisburg schwebt nach Unfall in Moers in Lebensgefahr

08.08.2012 | 16:43 Uhr
Kradfahrer aus Duisburg schwebt nach Unfall in Moers in Lebensgefahr
Mit einem Rettungshubschrauber musste ein schwerverletzer Kradfahrer nach einem Unfall ins Krankenhaus geflogen werden. Foto: Markus Joosten

Duisburg/Wesel.   Bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw auf der Kaldenhausener Straße wurde ein Kradfahrer aus Duisburg schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungshubschrauer in eine Klinik geflogen werden.

Bei einem Unfall mit einer 48-jährigen Autofahrerin aus Moers wurde ein Duisburger Kradfahrer am Mittwochmorgen schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Pkw auf der Kaldenhausener Straße unterwegs und wollte nach links auf die A 57 Richtung Nimwegen abbiegen, als es zu dem Zusammenstoß kam.

Der 58-jährige Kradfahrer wurde so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden musste. Laut Polizei besteht Lebensgefahr. Die Autofahrerin wurde nur leicht verletzt. Während der Bergungsarbeiten blieb die Kaldenhausener Straße in Höhe der Autobahnauffahrt gesperrt.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gewerkschaft: Verkauf des Duisburger Klinkums verschieben
Klinikum Duisburg
Ver.di fordert, die Entscheidung über den Verkauf der Klinikum-Anteile an Sana zu verschieben. Zukunft von mindestens 800 Mitarbeitern sei gefährdet.
Duisburg erhält 26 Millionen Euro - Bahnen können fahren
Nahverkehr
Aufatmen bei der Stadt. Der VRR gibt 26 Millionen Euro für die elektrnosche Zugischerung. Sonst hätten die Bahn im Jahr 2024 still gestanden.
Duisburg richtet keine extra Schwimmzeiten für Muslime ein
Religion
In Duisburg wird es keine extra Schwimmzeiten für Muslime geben. Finanzielle, personelle und materielle Ressourcen seien dafür nicht vorhanden.
Festnahme wegen umstrittener PKK-Fahne bei Pegida-Gegendemo
Polizei
Während der Pegida-Gegendemo in Duisburg hat es eine Festnahme und eine Anzeige gegeben. Vorwurf gegen Polizei wegen vermeintlicher Willkür.
Duisburger A40-Brücke ab Freitag sechs Wochen einspurig
Rheinbrücke
Schäden an der Duisburger A40-Brücke sind weitaus schwerer als bislang angenommen. Ab Freitagmorgen in Richtung Essen auch werktags nur eine Spur.
Fotos und Videos
Saline oder See - Duisburgs Top 50
Bildgalerie
Duisburgs Top 50
Razzia nach Satudarah-Verbot
Bildgalerie
Rocker-Razzia
article
6962793
Kradfahrer aus Duisburg schwebt nach Unfall in Moers in Lebensgefahr
Kradfahrer aus Duisburg schwebt nach Unfall in Moers in Lebensgefahr
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/kradfahrer-aus-duisburg-schwebt-nach-unfall-in-moers-in-lebensgefahr-id6962793.html
2012-08-08 16:43
Duisburg, Wesel, Unfall, Polizei, Kaldenhausener Straße, Kradfahrer, Rettungshubschrauber,
Duisburg