Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C
Duisburg

Kontinuität in der CDU-Führung

03.06.2007 | 12:58 Uhr

Keine Überraschungen beim Parteitag. Bei den Wahlen zum Vorstand gab es keine Gegenkandidaten.Thomas Mahlberg bleibt Kreisvorsitzender, Peter Ibe, Volker Mosblech und Helga-Maria Poll Stellvertreter

Ob es an der roten Wandfarbe im kleinen Saal der neuen Mercatorhalle gelegen hat? Als die Duisburger CDU am Samstag dort ihren Kreisparteitag beging, war der politische Gegner jedenfalls ein beliebtes Thema der Redner. Das zuletzt reichlich belastete Klima zwischen den beiden großen Parteien sorgte für manche scharfe Äußerung von Oberbürgermeister Adolf Sauerland, der Fraktionsvorsitzenden Petra Vogt und dem Kreisparteivorsitzenden Thomas Mahlberg.

Vor allem der Oberbürgermeister zeigte sich reichlich vergrätzt über jüngste Spekulationen der SPD über etwaige Grundstückskäufe und Mutmaßungen über sein Privatleben. Und so hatte er die Lacher und den Applaus auf seiner Seite, als er den Parteifreunden zurief: "Ich heiße nicht Gerd und auch nicht Schröder, ich brauche nur eine Frau um glücklich zu sein. Und in Walsum bleibe ich auch!"

Ansonsten zog man eine sehr positive Bilanz der ersten beiden Jahre in der politischen Verantwortung. Frei nach dem Motto: Tue Gutes und rede darüber, stellte Thomas Mahlberg die Erfolge der bisherigen Ratsperiode heraus. Das CityPalais, das Forum, Masterplan, Logport 2, Rheinpark oder das kommende Stadtfenster (das geplante neue Gebäude für Stadtbibliothek und VHS auf dem Boecker-Gelände) - Duisburg habe sich "endlich wieder zu einer Stadt mit Image und Perspektive" entwickelt, sei wieder interessant für große Investoren geworden.

Auch die Entwicklung der Stadtfinanzen wurde thematisiert. OB Sauerland verkündete nicht ohne Stolz, dass ein ausgeglichener Haushalt nunmehr in "absehbarer Zeit" realisierbar sei und man mit der Tilgung des gigantischen Schuldenbergs der Stadt begonnen habe.

Zu keinen Überraschungen kam es beim formellen Teil des Kreisparteitags. Der Kreisvorstand der Partei wurde ohne kritische Gegenstimmen entlastet und in der folgenden Wahl im Amt bestätigt. Ohne einen Gegenkandidaten wurde Thomas Mahlberg von 140 der 161 anwesenden Delegierten als Vorsitzender wieder gewählt. Peter Ibe, Volker Mosblech und Helga-Maria Poll bleiben auch weiterhin seine Stellvertreter.



Kommentare
Aus dem Ressort
Peek & Cloppenburg schließt Outlet in der Duisburger City
Handel
Das Modeunternehmen teilte mit, dass das Haus an der Münzstraße im vergangenen Jahr die Erwartungen nicht erfüllt habe und die Schließung aus unternehmerischer Sicht notwendig sei. Einzelhandelsverband bedauert die Entscheidung, begrüßt aber den Erhalt der Karstadt-Filiale in Duisburg.
Ab Montag rollt der Verkehr auf der Duisburger A 59 wieder
A59-Sperrung
Am Montag rollt der Verkehr nach sechsmonatiger Bauzeit auf der Duisburger Stadtautobahn A 59 wieder in beide Richtungen. Auch die Auffahrt Meiderich/Ruhrort ist dann wieder offen. Dafür ist ab Montag die Anschlussstelle Alt-Hamborn „dicht“.
Bürger klagen über Sexdienst in Wohnhaus in Duisburg-Marxloh
Protest
„Unerträglich“ finden Anwohner der Marxloher Dahlstraße, dass in einem Wohnhaus Sexdienste angeboten werden sollen. Ordnungsamt und Bauaufsicht waren vor Ort, konnten keinen eindeutigen Beweis finden, ermitteln aber weiter. Einige Bürger haben inzwischen Protesttransparente am Haus aufgehängt.
Uni Duisburg-Essen erlaubt Vortrag über Kobane jetzt doch
Hochschule
Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke hat die ursprüngliche Absage zurück genommen, der Linken Liste einen Vortragsraum zur Verfügung zu stellen. Nach Rücksprache mit dem AStA-Vorsitzenden Felix Lütke seien die ursprünglichen Sicherheitsbedenken ausgeräumt worden.
Rückfälligem Kinderschänder droht Sicherungsverwahrung
Missbrauch
Ein 55 Jahre alter Duisburger soll sich in mehreren Fällen an Nachbarskindern vergangen haben. Einige der Mädchen hatten den Mann zuhause besucht, obwohl der einschlägig Vorbestrafte keinen Kontakt zu Kindern hätte haben dürfen. Nun wird entschieden, ob der Duisburger in Sicherungsverwahrung kommt.
Fotos und Videos
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Alternatives Wohnprojekt
Bildgalerie
Fotostrecke
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ-Sportfete