Das aktuelle Wetter Duisburg 30°C
Fahrerflucht

Kleinwagen-Fahrer verletzt Jungen und flüchtet

18.01.2013 | 17:42 Uhr
Kleinwagen-Fahrer verletzt Jungen und flüchtet
Foto: Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt ein 14-jähriger Junge, der am gestrigen Freitagmorgen gegen 7.30 Uhr in Großenbaum in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Ein Autofahrer hatte das Kind beim Linksabbiegen vom Altenbrucher Damm auf die Autobahn 59 in Richtung Norden übersehen. Der Junge war auf dem Weg zur Schule und hatte dort den Fußgängerüberweg bei Grün zeigender Ampel überquert. Der dunkle Kleinwagen rollte über den Fuß des Kindes und fuhr dann einfach weiter. Ein 44-jähriger Duisburger half dem Jugendlichen und alarmierte sofort die Polizei und den Rettungsdienst.

Der leicht verletzte Junge kam zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Jetzt sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können und rät dem flüchtigen Autofahrer, sich beim Verkehrskommissariat 22 zu melden unter der Telefonnummer:  0203/2800.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
81 wilde Müllkippen verunstalten Duisburg-Marxloh
Müll
Städtische Mitarbeiter haben bei Kontrollen in Duisburg-Marxloh 81 wilde Müllkippen entdeckt. Bewohner beschweren sich immer häufiger über den Unrat.
Abriss-Party mit Hammer und Flex im Duisburger Delta Park
Delta Musik Park
Bei der Abriss-Party im Delta Musik Park dürfen Besucher Inventar zerlegen. Mit neuem Betreiber, Namen und Konzept soll es ab September weiter gehen.
Pokaltickets: MSV-Fans steht erneut eine Tortur bevor
DFB-Pokal
Am Montag beginnt der Vorverkauf für das DFB-Pokalspiel des MSV gegen Schalke 04. Den Fans steht eine Tortur bevor.
Stadt Duisburg warnt vorm Baden in nicht freigegebenen Seen
Badeverbot
Die Stadt Duisburg warnt vor dem Baden in nicht freigegebenen Seen und Baggerlöchern. Das gilt nicht für Seen, die regelmäßig kontrolliert werden.
Landesbetrieb BLB verbrannte Millionen - Anklage erhoben
Korruption
In der Korruptionsaffäre um den NRW-eigenen Bau- und Liegenschaftsbetrieb BLB hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen drei Beschuldigte erhoben.
Fotos und Videos
Hitze im Westen
Bildgalerie
Wetter
Rundgang durch das Stadttheater
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Nachwuchs im Zoo Duisburg
Bildgalerie
Seelöwen-Babys
MSV-Kicker schwitzen für die 2. Liga
Bildgalerie
MSV-Trainingslager
article
7496544
Kleinwagen-Fahrer verletzt Jungen und flüchtet
Kleinwagen-Fahrer verletzt Jungen und flüchtet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/kleinwagen-fahrer-verletzt-jungen-und-fluechtet-id7496544.html
2013-01-18 17:42
Duisburg, Polizei, A59, Unfall, Junge, Flucht, Fahndung, Zeugenaussagen
Duisburg