Kindergarten in Beeckerwerth ist dicht

Foto: WAZ

Beeckerwerth..  Die evangelische Kirche ist in finanziellen Schwierigkeiten. Davon betroffen sind auch 50 Jungen und Mädchen des Kindergartens am Rolandseckplatz in Beeckerwerth. Ein Gutachten, das die Einsturzgefahr des Gebäudes bescheinigt, zwang die Kinder kürzlich zum Auszug, da die Gemeinde kein Geld für eine Sanierung hat. Die Kinder sind jetzt vorübergehend in der naheliegenden Schule an der Heisterbacher Straße untergebracht. Das Evangelische Bildungswerk Duisburg und die Stadt suchen nach einer schnellen Lösung. Heute hält der Förderverein der Einrichtung eine Mahnwache. Treffpunkt ist am Schwalbenplatz um 17 Uhr. Dann geht es zum Kindergarten.