Kinder und Jugendliche mit Handicap fahren Wasserski

Kinder und Jugendliche mit Handicap sind zum traditionellen Wasserskifahren des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfalen am Samstag, 13. Juni, von 9 bis 13 Uhr im Strandbad Wedau, Bertaallee 10, eingeladen. Sogar Rollstuhlfahrer können mitmachen. Einzige Voraussetzung: Die Teilnehmer müssen schwimmen können.

Erfahrene Übungsleiter stehen den Anfängern mit Rat und Tat zur Seite, erklären das Starten und das Fahren der Kurven. Sicherheit wird groß geschrieben. 15 DLRG-Rettungsschwimmer sind während der gesamten Veranstaltung im Wasser und sichern alle Bereiche der Wasserski-Seilbahn ab. Die Teilnahme und die Ausleihe der Neoprenanzüge, Schwimmwesten und der Ausrüstung sind kostenlos.