Katerpärchen lebt erst kurz im Tierheim

Mecky und Jerry, , geboren 2008, wurden Anfang 2014 wegen einer Allergie im Duisburger Tierheim abgegeben. Das Katerpärchen konnte schnell vermittelt werden, sie kamen aber nun wegen eines Krankheitsfalls in der Familie zurück. Die beiden leben von Klein an zusammen und verstehen sich sehr gut, deshalb sollen sie gemeinsam in ein neues Zuhause einziehen. Jerry und Mecky kennen es sowohl, einen abgesicherten Balkon zu benutzen, als auch die Möglichkeit zum Freigang zu haben. Das Zusammenleben mit Kindern und nun auch mit Hund ist ihnen vertraut. Alle beide sind sehr verspielt und verschmust. Jerry ist lebhaft, Mecky mag es ruhig.