Jugendliche im Ferieneinsatz

Das Jugendamt plant auch in diesem Jahr wieder Stadtranderholungen. Schulkinder ab der 2. Klasse bis zum vollendeten 13. Lebensjahr werden während der drei letzten Sommerferienwochen an 14 Standorten im Duisburger Stadtgebiet betreut.

Gesucht werden noch motivierte Jugendliche und junge Erwachsene, die vom 20. Juli bis zum 7. August bei der Stadtranderholung mitarbeiten möchten. Bewerbungsschluss ist Freitag, 27. Februar. Spezielle Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, vorausgesetzt wird aber ein Mindestalter von 16 Jahren. Weitere Voraussetzungen ist die Teilnahme an einer Wochenendschulung . Das Jugendamt zahlt für den dreiwöchigen Ferienjob eine steuerfreie Vergütung in Höhe von mindestens 400 Euro.

Die Bewerbungsunterlagen können ab sofort unter 0203/283 3418 oder per E-Mail an m.tokar@stadt-duisburg.de angefordert werden. Der vollständig ausgefüllte Personalbogen wird zurückgesendet an Stadt Duisburg, Jugendamt, Herrn Mete Tokar, Kuhstraße 6, 47051 Duisburg.