Jürgen von der Lippe kommt ins TaM

Entertainer Jürgen von der Lippe präsentiert am Samstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr sein neues Programm „Wie soll ich sagen…?“ im Theater am Marientor. Der Veranstalter kündigt eine fulminante Eröffnung mit stehenden Ovationen bereits nach fünf Minuten an. Danach durchleuchtet von der Lippe den Alltag, rechnet ab mit automatischen Urinalen, Kartenzahlern, nervenden Vielrednern, tiefenpsychologischen Diätvorschlägen und Heidi Klums Plusquamperfekt. Er verspricht zudem umwerfend neue Erkenntnisse zu seinen Lieblingsthemen Sex, Alkohol und Kommunikation zwischen den Geschlechtern. Von der Lippe wisse, dass Frauen Männer gefühlsmäßig nicht nur im Unklaren lassen, sondern im Stockdunklen.

Live durch die Hochzeitsnacht

Die Lachmuskeln erzittern darüber hinaus, wenn von der Lippe etwa den Box-Meistertrainer Uli Wegener dessen Schützling live durch die Hochzeitsnacht coachen lässt. Unvermittelt wird der Abend auch noch zur Gameshow und schon die Suche nach Freiwilligen soll zu einer Mordsgaudi werden. Und dazu natürlich noch die Lieder des Entertainers: mal bewegend, aber auch mal saukomisch.