Johannes Pflug erhält Bundesverdienstkreuz

Foto: waz duisburg

Für sein Engagement als ehemaliger Bundestagsabgeordneter und Außenpolitiker wurde Johannes Pflug nun vom Bundestagspräsident Norbert Lammert mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Oberbürgermeister Sören Link empfing Pflug nun ebenfalls, um zu gratulieren.

Seit 1965 ist Johannes Pflug Mitglied der SPD und gehörte von 1975 bis 1979 dem Rat der Stadt an. Von 1980 bis 1998 war er Mitglied des Landtags, später – von 1998 bis zu seinem Ausscheiden im Oktober 2013 – Mitglied des Deutschen Bundestages. Er leitete etwa den Gesprächskreis Südasien/Südostasien.

Pflug war und ist in vielen Organisationen, Vereinen und Gremien eh-renamtliches Mitglied, wie etwa der Arbeiterwohlfahrt und dem Beirat der AWO-Duisburg-Stiftung, der Duisburger Universitätsgesellschaft e. V., dem Förderverein der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft Duisburg e. V. und dem Verein Atlantik-Brücke e. V.