Das aktuelle Wetter Duisburg 14°C
Duisburg

Infotag: Hospiz und palliative Versorgung

20.01.2015 | 00:12 Uhr

Die Konferenz „Alter und Pflege“ lädt am Mittwoch, 4. Februar, von 14-16 Uhr ein zu einer Informationsveranstaltung ins Konferenzzentrum „Der kleine Prinz“ zum Thema: „Gemeinsam auf dem Weg? – Hospizkultur und palliative Versorgung in Duisburg“. Kooperationspartner ist die kommunale Gesundheitskon ferenz.

Hierzu gibt es Podiumsgespräche und Diskussionen unter anderem mit Vertretern von Pflegediensten und -heimen, Hospiz und Hospizbewegung, Anbietern palliativer Versorgung, der Gesundheitskonferenz und der Konferenz „Alter und Pflege“. In einem Impuls-Referat berichten Vertreter des Essener Palliativ-Netzwerks über ihre Erfahrungen.

In Duisburg gibt es bereits ein breites Angebot zur Hospiz- und Palliavtivversorgung für schwerkranke und sterbende Menschen. Auch die Duisburger Pflegeheime sind wichtige Akteure in der Versorgung pflegebedürftiger Menschen.

Akteure besser vernetzen

Um die Versorgung dieser – in zunehmendem Maße auch dementen – Menschen sowohl im häuslichen als auch im stationären Umfeld zu verbessern, bedarf es einer weiteren Vernetzung aller Akteure in der Stadt, um die palliative Kompetenz in den Pflegeheimen und im ambulanten Bereich weiter zu stärken.

Diese Vernetzung ist auch Sicht der Fachleute auch wichtig für die Weiterentwicklung quartiersnaher Strukturen, „damit Menschen leben und sterben können, wo sie sich zu Hause fühlen“. Unnötige Krankenhauseinweisungen am Lebensende, so die Pflege-Konferenz, könnten durch Vernetzung, verbindliche Absprachen und einheitliche Regelungen zwischen dem ambulanten und stationären Bereich deutlich reduziert werden. Dazu gibt es als Richtschnur die Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
article
10254749
Infotag: Hospiz und palliative Versorgung
Infotag: Hospiz und palliative Versorgung
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/infotag-hospiz-und-palliative-versorgung-aimp-id10254749.html
2015-01-20 00:12
Duisburg