Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C
Gewerkschaften

IG Metall bleibt bei Kritik an Hafen-Chef Staake

20.12.2012 | 10:37 Uhr
IG Metall bleibt bei Kritik an Hafen-Chef Staake
Die Gewerkschaft IG Metall ist der Ansicht, dass Hafen-Chef Erich Staake die Tariferhöhungen torpediere.Foto: Ilja Hoepping/WAZ FotoPool

Duisburg. Die IG Metall Duisburg-Dinslaken bleibt bei ihrer Aussage, dass Hafen-Chef Erich Staake Tariferhöhungen torpediere. Im Konflikt mit Erich Staake gehe es der IG Metall nicht darum, eine Neiddebatte zu führen, sondern vielmehr darum, dass die Verhandlungen um die Verlängerung und Verbesserung des bestehenden Firmentarifvertrages arbeitgeberseitig immer wieder behindert würden.

Dies sieht die IG Metall als Kontrast zu dem kürzlich veröffentlichten fürstlichen Einkommen des Vorstandsvorsitzenden der Hafen AG . Es bestehe ein Firmentarifvertrag zwischen der Tochtergesellschaft der Duisburger Hafen AG, der DPL Duisburg packing logistics GmbH und der IG Metall, durch den Beschäftigte mehrere Jahre lang durch zusätzliche unbezahlte Arbeit und Verzicht auf Teile des Weihnachtsgeldes einen Beitrag zur wirtschaftlichen Sicherung des Unternehmens geleistet hätten.

Angesichts der in Summe niedrigen Einkommen vieler Beschäftigter mit einem hohen Anteil von Mitarbeitern im Niedriglohnbereich hat die IG Metall diesen Tarifvertrag angesichts der in Summe guten Situation der Unternehmensgruppe gekündigt.


Kommentare
20.12.2012
17:31
IG Metall bleibt bei Kritik an Hafen-Chef Staake
von ayersrock | #1

Selbstdarsteller Staake vermeidet natürlich alle negativen Aspekte seines Unternehmens im sozialen Bereich. Diese Mißstände - unbezahlte Mehrarbeit, Billiglöhne u.ä. - sind aber neben seinen unbestrittenen Leistungen auch maßgebend für die positiven Unternehmensergebnisse; allerdings kann er darauf nicht uneingeschränkt stolz sein ...

Aus dem Ressort
Duisburger Hühner legen bunte Eier
Osterhasen-Konkurrenz
Diese Hühner machen dem Osterhasen Konkurrenz: Von Natur aus legen die Federviecher, die Marianne und Heinrich Schimmel züchten, bunte Eier – und im Frühling sogar besonders viele.
Duisburger Diensthundestaffel hat ein gutes Näschen
Polizei
Polizist Henrik Richter und sein Rottweiler Quintus gehören zur 13 Teams umfassenden Diensthundestaffelder Polizei Duisburg. Gemeinsam bestreiten sie die zahlreichen Einsätze im Dienst – aber auch ihr Alltagsleben.
Experten für Duisburger Details gesucht
Bildgalerie
Quiz
Ein Suchspiel mit etwas anderen Ansichten der Stadt. Wer weiß, um was es geht, sollte der Redaktion zügig die Lösungen schicken. Mit Wissen und ein bisschen Glück gibt es für unsere Leser-Spürnasen auch etwas zu gewinnen.
Zu Ostern jede Menge ungelegte Eier im Duisburger Westen
Stadtentwicklung
Wer sich mit Stadtentwicklung befasst, muss offenbar einen langen Atem haben. Es gibt unzählige öffentliche wie private Projekte. Manches läuft, anderes lahmt. Eine Rundfahrt durch Duisburgs Westen.
Neue Weiche in  Duisburg-Großenbaum - RE2 und RE3 fallen aus
Bahnverkehr
Am Osterwochenende baut die Bahn am Haltepunkt Duisburg-Großenbaum eine neue Weiche ein. Von Samstagfrüh bis Sonntagmittag fallen deshalb die Regionalexpresslinien RE2 und RE3 zwischen Duisburg und Düsseldorf aus. Reisende sollen auf die Linie RE6 ausweichen. Auch die S1 wird umgeleitet.
Fotos und Videos
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
Baustellen-Rundfahrt im Duisburger Westen
Bildgalerie
Stadtentwicklung
Lkw kippt auf A42 um
Bildgalerie
Unfall
Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs