Hohenzollernstraße in Duissern gesperrt

Duissern..  Die Hohenzollernstraße in Duissern ist in Fahrtrichtung Lutherkirche seit Dienstag einseitig gesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten, für die ein Spezialkran benötigt wird. Dieser blockiert Fahrbahn und Fußgängerweg. Das Schwerlastgerät hievt die benötigten Teile für den Austausch einer Mobilfunkantenne auf das Dach eines Mehrfamilienhauses. Ein Anbieter ersetzt dort gerade alte gegen neue Technik.

Über 25 Meter hoch erstreckt sich der Arm des knallgelben Krans, wenn er ausgefahren ist und seine schwere Last in die Höhe tranportiert. Zahlreiche Schaulustige blieben rund um das Haus Nummer 11 stehen, um zu beobachten, wie das größte und schwerste Antennenteilstück an den Haken genommen wurde. Nach bisherigen Planungen sollen die Bauarbeiten am heutigen Donnerstag beendet sein.