Hochfelder Verein kann PKW kaufen

Der Verein „Mensch ist Mensch e.V.“ hat zwei großzügige Spenden für die Anschaffung eines Pkw erhalten. Die Sparkasse Duisburg Stiftung hat € 2.500 gespendet. Der Verein, gegründet im vergangenen Jahr, bietet Beratung in seinem Büro an der Hochfeldstraße an, Schwerpunkt ist die Unterstützung von Zuwanderern aus Südosteuropa, die im Ortsteil Hochfeld leben.

Eine weitere private Einzelspende ging in Form eines Gebrauchtwagens ein, berichtet der Verein. Dieser war ohne höhere Kosten nicht mehr über den TÜV zu bringen und wurde deshalb in Zahlung gegeben. Das Autohaus Medewitz aus Rheinhausen kam dem Verein beim Kaufpreis entgegen, daher konnte ein gebrauchtes Auto angeschafft werden, das mit Autogas fährt und dadurch preisgünstig im Unterhalt ist. „Das ist für den Verein wichtig, da er sich rein über Spenden finanziert“, erklärt der Vorsitzende Frank Knott.

Der Wagen wird für zahlreiche Aufgaben genutzt, wie z.B. Ämterbegleitungen für hilfesuchende Menschen (u.a. zu Jobcentern, Ausländerbehörden, Kindergeldkassen etc.) in Duisburg und Umgebung.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE