Heidmeier neuer Geschäftsführer für Kommunikation

Matthias Heidmeier wurde in der Vorstandssitzung der Unternehmerverbandsgruppe zum Geschäftsführer für Kommunikation des in Duisburg ansässigen Verbandes bestellt. Der Politikwissenschaftler und Historiker (39), der bereits seit 2011 als Pressesprecher die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit verantwortet, leitet künftig als Geschäftsführer die Verbandskommunikation.

Neben der klassischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Veranstaltungsplanung und der Herausgabe der Verbandszeitung umfasst die Verbandskommunikation auch den Austausch mit Politik und Gesellschaft, Standortinitiativen und die Netzwerkarbeit der Organisation. „Mit der Berufung eines Geschäftsführers Kommunikation wollen wir unser Profil weiter schärfen“, sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbandes, Wolfgang Schmitz.

Unter dem Dach der Unternehmerverbandsgruppe finden sich Arbeitgeberverbände mit insgesamt rund 700 Mitgliedsunternehmen. Größte Branche ist hierbei die Metall- und Elektroindustrie.

Der in Willich (Kreis Viersen) lebende Heidmeier ist verheiratet und Vater von zwei Kindern. 2011 wechselte Heidmeier aus der Politik in die Wirtschaft. Foto: Udo Milbret