Das aktuelle Wetter Duisburg 1°C
Datenklau bei Lady Gaga

Hacker vor Gericht

16.06.2011 | 11:16 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Prozessauftakt am Amtsgericht Duisburg gegen zwei 18 und 23-jährige Hacker. Foto: Stephan Eickershoff / WAZ FotoPool
Prozessauftakt am Amtsgericht Duisburg gegen zwei 18 und 23-jährige Hacker. Foto: Stephan Eickershoff / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Großes Medieninteresse in Duisburg beim Prozessbeginn gegen zwei Hacker, die Stars ausspionierten.

Am Amtsgericht Duisburg hat am Donnerstag (16. Juni) der Prozess gegen zwei Promi-Hacker begonnen. Die 18 und 23 jahre alten Angeklagten sollen unveröffentlichte Musiktitel von Lady Gaga, Mariah Carey und anderen Größen aus dem Musik-Business im Internet angeboten und verkauft haben. Den beiden Hackern aus Duisburg und Wesel werden insgesamt 130 Verstöße gegen das Urheberrechtsgesetz und 98 Fälle des Ausspähens von Daten vorgeworfen.

DerWesten

Fotostrecken aus dem Ressort
300 Lehrer demonstrieren
Bildgalerie
Warnstreik
Frühlingsfotos unserer Leser
Bildgalerie
Sonnenschein
Winterlaufserie des ASV
Bildgalerie
Laufen
Duisburger Tanztage
Bildgalerie
Tanzen
Populärste Fotostrecken
Villarrica in Chile spuckt Lava
Bildgalerie
Vulkan
Trends beim 85. Auto-Salon
Bildgalerie
Genf
Die reichsten Menschen der Welt
Bildgalerie
Forbes
Hugo-Schultz-Straße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Großbrand in Kapstadt
Bildgalerie
Feuer
Neueste Fotostrecken
Ein Satz fehlt
Bildgalerie
Frauen-Volleyball
BVB gewinnt in Dresden
Bildgalerie
DFB-Pokal
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Hallenbad wieder eröffnet
Bildgalerie
Freizeit
Kommentare
16.06.2011
22:51
Hacker vor Gericht
von derZWITSCH | #1

*

Westen!
Ein gutes Wort sagt mehr als eine Billion Pixels!

*



Funktionen
Aus dem Ressort
Klammes Duisburg erhofft sich Millionen aus Berlin
Stadtfinanzen
Einen „Schub“ für Duisburg erhofft sich die Stadtspitze von dem vom Bund angekündigten Milliarden-Investitionspaket für arme Städte.
300 angestellte Lehrer demonstrieren in Duisburg
Warnstreik
Einen Tarifvertrag für angestellte Lehrer forderten rund 300 Teilnehmer bei einer Demo in Duisburg. Gewerkschaft GEW hatte zum Warnstreik aufgerufen.
Reiseveranstalter Schauinsland peilt erneut neuen Rekord an
Tourismus
Das Duisburger Unternehmen Schauinsland-Reisen hatte die Gäste-Millionenmarke im letzten Geschäftsjahr überschritten und meldet erneut ein Plus.
Fünfjähriger fährt Rentnerin an – und begeht Fahrerflucht
Fahrerflucht
Ein fünfjähriger Fahrradfahrer stieß mit einer 78-jährigen Frau in Duisburg zusammen. Der kleine Verkehrsrüpel flüchtete, ohne seinen Namen zu nennen.
Notdurft im Gleis verursacht Notbremsung der Nordwestbahn
Bundespolizei
Weil eine Frau ihre Notdurft im Gleis verrichtete, musste ein Triebfahrzeugführer der Nordwestbahn eine Schnellbremsung einleiten.
Fotos und Videos
gallery
4769795
Hacker vor Gericht
Hacker vor Gericht
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/hacker-vor-gericht-id4769795.html
2011-06-16 11:16
Phishing, Datenklau, Emails, Betrug, Kriminelle, Hacker, Internet, Kriminalität, Datenmissbrauch
Duisburg