Golfen für guten Zweck

Bereits seit acht Jahren organisiert der Lions Club Duisburg-Concordia unter Federführung von Claudia und Rainer Peitz den Charity Golf Cup. Veranstalter ist das Lions Hilfswerk Duisburg-Concordia e.V. Austragungsort ist der Golfclub „Golf & More“ in Huckingen. Am 6. Juni startet das Turnier ab 10 Uhr. Es steht unter dem Motto: „Kinder – Investition in die Zukunft“. Will heißen: Der durch die Startgebühren und die Abendveranstaltung nebst Losverkauf eingespielte Erlös kommt den Bildungslotsen für Duisburg e.V. sowie OfJu e.V. – offene Jugendarbeit – in Duisburg-Neumühl zugute sowie weiteren Jugendhilfen in der Mercatorstadt.

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des Golfclubs und Personen, die Mitglied eines dem Deutschen Golf Verband (DGV) angeschlossenen Vereins sind, sowie Gäste des Lions Clubs Duisburg-Concordia. Wer mit von der Partie sein möchte, der meldet sich bis zum 22. Mai bei Rainer oder Claudia Peitz unter 0151/276 275 99 oder per E-Mail an cpeitz@advantics.de. Das Startgeld beträgt 99 Euro pro Turnierteilnehmer. Gleiches gilt für die „Schnupperer“. 79 Euro zahlen Clubmitglieder von „Golf & More“.