Das aktuelle Wetter Duisburg 5°C
Mercatorhalle

Gesperrte Mercatorhalle – Sparkasse Duisburg sagt ihre Gala ab

10.12.2012 | 18:11 Uhr
Funktionen
Gesperrte Mercatorhalle – Sparkasse Duisburg sagt ihre Gala ab
Erstmals seit über 30 Jahren fällt die Sparkassen-Gala aus. Das Archiivbild zeigt das Publikum in der Mercatorhalle 2011.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg. Die wegen der Brandschutzmängel mindestens bis zum Sommer 2013 geschlossene Mercatorhalle hat ihr erstes prominentes Opfer gefunden, nachdem zuvor alle großen Veranstaltungen auf andere Orte, vorzugsweise ins Theater am Marientor , verlegt werden konnten. Das geht allerdings nicht für die traditionelle Sparkassen-Gala mit Programm, Tanz und Büfett. Die Sparkasse hat sich jetzt entschlossen, die Gala 2013 erstmals seit über 30 Jahren ausfallen zu lassen. „Aus Kosten- und Logistikgründen scheidet eine Verlagerung an einen anderen Veranstaltungsort aus“, bedauert Pressesprecher Andreas Vanek.

Kommentare
10.12.2012
22:12
Gesperrte Mercatorhalle – Sparkasse Duisburg sagt ihre Gala ab
von Zarco | #4

Ach, dafür sind die Kontoführungsgebüren so massiv angehoben worden. :-)

10.12.2012
22:01
Gesperrte Mercatorhalle – Sparkasse Duisburg sagt ihre Gala ab
von Joe_Shortbone | #3

Eine ganz hervorragende Entscheidung des amtierenden Vorstandes der Sparkasse Duisburg!
Sollten die Verantwortlichen auch weiterhin soviel Rückrat beweisen und z.B diese Entscheidung auch in den kommenden Jahren zum Wohle der Kunden Bestand haben, könnte ich glatt mein Konto wieder bei diesem Verein führen.
Aber sicher fällt der Sparkasse schon eine "Kompensation" ein, z.B. ein Empfang mit Künstlern in der Hauptverwaltung oder eine gleichwertige Verantstaltung, z.B. in einem Edelrestaurant - alles bezahlt von den Kunden der Sparkasse, nicht von der Sparkasse! Das sollte man(n) niemals vergessen!!!

10.12.2012
20:18
Watt denn ...
von AxelKrause | #2

... nonimma die Spaßkasse kann ihren Spaß bezahlen?

10.12.2012
18:50
Gesperrte Mercatorhalle – Sparkasse Duisburg sagt ihre Gala ab
von tecxuss | #1

Eine Gala? Für die feinen Herren und nicht dem Malocherpack?
Der Quartalsmäßig seine Kontogebühren abdrücken muss und noch doof angeguckt wird wenn er keinen Kredit von der Sparkasse haben will!?

Das wäre das Erste was ich abschaffen würde bei den Brüdern in Duisburg.So verpulvern die unser aller Geld.

1 Antwort
Gesperrte Mercatorhalle – Sparkasse Duisburg sagt ihre Gala ab
von Dinky | #1-1

da hat der tecxuss so war von recht!!!!!!!!

ich kann ihm/ihr unbesehen zustimmen!!

Aus dem Ressort
Landesasyl ist kurz vor Weihnachten bereit für Flüchtlinge
Asyl
Im Barbara-Hospital werden die ersten 50 Flüchtlinge erwartet . Bis zuletzt wurde eingerichtet und gefeudelt. Als Willkommensgruß gibt es Schokolade.
Hauptschul-Rektorin wehrt sich gegen Image ihrer Schulform
Inklusion
An der Schule Gneisenaustraße lernen Kinder mit und ohne Förderbedarf längst gemeinsam. Ein Gespräch über Vorurteile, Sekundarschule und Inklusion.
Gans – oder auch gar nicht zum Fest
Weihnachtsessen
Wer Weihnachten noch Gans, Ente oder Hirsch kredenzen möchte, aber nicht vorbestellt hat, der hat schlechte Karten. Was aber noch geht, sind Rind oder...
Warum die neue Markierung auf der sanierten A59 verschwindet
Autobahn 59
Autofahrer klagen, dass auf der neu asphaltierten A59 in Duisburg die Markierungen nicht zu erkennen sind. Für StraßenNRW ein bekanntes Problem.
Duisburg plant zweiten Weihnachtsmarkt im Landschaftspark
Kunsthandwerk
Nach dem Vorbild romantischer Premium-Weihnachtsmärkte in Schlössern und Burgen soll es im Landschaftspark einen stimmungsvollen Lichtermarkt geben.
Fotos und Videos
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke
Duisburg aus der Luft gesehen
Bildgalerie
Luftbilder