Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Kino & Politik

Gerhart Baum gibt beim Auftritt in Duisburg den Entertainer

26.06.2013 | 23:00 Uhr
Gerhart Baum gibt beim Auftritt in Duisburg den Entertainer
Gerhart Baum im Publikumsgespräch nach der Aufführung des Dokumentarfilms „Wir wollten die Republik verändern“. Auch Filmforum-Geschäftsführer Kai Gottlob (l.) lauscht gespannt.Foto: Olaf Ziegler

Duisburg. Dass der FDP-Rebell Gerhart Baum stets zur Spezies der Vollblut-Politiker zählte, ist hinlänglich bekannt. Dass der frühere Bundesinnenminister und bekennende Linksliberale aber auch über höchstes Unterhaltungspotenzial verfügt, war für manchen Besucher des Filmforums am Dienstagabend verblüffende Erkenntnis. Kaum war der Abspann des Dokumentarfilms „Wir wollten die Republik verändern“ auf der Leinwand erloschen, da übernahm der Gast der Reihe „Das Filmgespräch“ auf einem Hocker sitzend sofort die Regie. Bekommt er ein Mikrofon in die Hand, scheint im selben Moment eine Extraportion Energie seinen Körper zu fluten. So spielte Baum als Moderator und Gesprächsgast eine Doppelrolle – und das beinahe Oscar-reif.

Das Werk von Regisseurin Bettina Ehrhardt ist nicht nur ein eindringliches Porträt über Baums Lebensweg als eine früh in der Öffentlichkeit stehende Persönlichkeit geworden, sondern dokumentiert auch geschichtsträchtige Momente der westdeutschen Bundesrepublik-Geschichte. Doch die Filmemacherin wollte nicht nur den politischen Menschen, sondern auch die Privatperson Gerhart Baum zeigen. In einer der intimsten Szenen fragt Baum seine erwachsene Tochter Julia, welchen Einfluss seine Politikerkarriere auf ihr Leben hatte. Keinen so großen, lautet die überraschende Antwort. „Du warst ja nicht oft da!“

Politik als Lebenselixier

Vielleicht gibt sich Baum auch deshalb selbstkritisch: „Was hab ich für Energie und Zeit geopfert! Aber Politik war mein Lebenselixier.“ Und als Essenz dieses sehenswerten Films stellt er am Ende zu all seinen Opfern und Entbehrungen fest: „Es war die Sache wert.“

Nach dem Film kommen die Publikumsfragen: Baum kritisiert als Verfechter des Schutzes der Privatsphäre die weltweit grassierende Sammelwut der Industrienationen von persönlichen Daten ihrer Bürger. Er wehrt sich vehement gegen pauschale Politikerschelte, erkennt aber auch eine ständig wachsende Vertrauenskrise der politischen Parteien in der Bevölkerung. Wie es denn sei, sich selbst auf einer Kinoleinwand zu erblicken? „Ganz anders als im Fernsehen“, stellte Baum fest. Und fügte mit einem Augenzwinkern hinzu. „Übrigens fand ich mich jetzt im Alter deutlich besser. Von den Aussagen. Und vom Aussehen!“ Amüsiertes Lachen im Saal.

FDP sollte weiblicher werden

Und um welche Themen solle sich seine Partei künftig verstärkt kümmern? „Die FDP muss weiblicher werden. Und wir müssen die Integrationspolitik vorantreiben, denn wir haben in diesem Land nach wie vor eine latente Fremdenfeindlichkeit.“ Starke, harte Worte. Doch Baum ist eine Instanz. Er scheut es nicht, auch unbequeme Dinge zu benennen. So war er. So ist er.

Mit Blick auf die Loveparade -Katastrophe sagte Baum, dessen Anwaltskanzlei vier Hinterbliebenen-Familien und rund 100 verletzte Opfer vertritt: „Ich rechne fest damit, dass die Staatsanwaltschaft noch in diesem Jahr Anklage erheben wird. Ich bin fassungslos, dass es so lange dauert.“ Diese Tragödie müsse aufgearbeitet werden. Aber nicht nur im Gerichtssaal. „Sondern auch in der Öffentlichkeit. Das Thema darf nicht aus den Köpfen verschwinden“, so Baum. Und fügte hinzu: „Die Menschen warten darauf.“

Thomas Richter

Kommentare
30.06.2013
15:18
Gerhart Baum gibt beim Auftritt in Duisburg den Entertainer
von kritkom | #1

Weil "die Tragödie aufgearbeitet werden muss" und "die Menschen darauf warten" sol Anklage erhoben werden? Werter Herr Baum, Sie sollten als Jurist...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Seifenkisten-Derby 2016
Bildgalerie
Seifenkistenrennen
Brand in Duisburger Hochhaus
Bildgalerie
Feuerwehr
MSV Duisburg steigt in die 3. Liga ab
Bildgalerie
Relegation
article
8116961
Gerhart Baum gibt beim Auftritt in Duisburg den Entertainer
Gerhart Baum gibt beim Auftritt in Duisburg den Entertainer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/gerhart-baum-gibt-beim-auftritt-in-duisburg-den-entertainer-id8116961.html
2013-06-26 23:00
Duisburg, FDP, Gerhart Baum, Bundesinnenminister, Kinofilm, Fernsehen, Loveparade-Katastrophe,
Duisburg