Das aktuelle Wetter Duisburg 22°C
Kunst

Geburtstagsfeier steigt für „Tiger & Turtle“

07.11.2012 | 11:00 Uhr
Tiger & Turtle ist seit dem 13. November 2011 zugänglich – und ein Besuchermagnet.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg. Gleich zwei Gründe gibt es, die Großskulptur Tiger & Turtle auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe an der Berzeliusstraße in Wanheim zu feiern: Sie wird ein Jahr alt – und pünktlich zum Geburtstag soll der „Magische Berg“ von Heike Mutter und Ulrich Genth als Panorama in die „Route der Industriekultur“ aufgenommen werden.

Die Geburtstagsfeier beginnt am Sonntag, 11. November, um 16 Uhr. Es gratulieren Oberbürgermeister Sören Link, Reinhard Krämer vom NRW-Kulturministerium und Peter Gasse, Geschäftsführer der Hüttenwerke Krupp-Mannesmann als Vertreter der lokalen Förderer, die mit den Bürgern die Erfolgsgeschichte von Duisburgs jüngstem Wahrzeichen feiern möchten. Stehe doch „Tiger & Turtle“ wie kaum ein anderes Kunstwerk für das neue Duisburg, so Gasse: „Mit seinen silbrig glänzenden Windungen, die nachts hell erstrahlen, lässt es einen ganz neuen Blick auf unsere Stadt und die Landschaft am Rhein zu.“

Geburtstagsständchen in 13 Metern Höhe

Video
Neue Landmarke Tiger & Turtle Duisburg

Das Geburtstagsständchen für die begehbare Achterbahn spielen in einer Höhe von 13 Metern die jungen Blechbläser der Realschule-Süd unter der Leitung von Axel Kaden. Der Wanheimer Kanuclub und der Heimat- und Bürgerverein Wanheim-Angerhausen, für die Rolf Heusner ein kurzes Resümee der Anwohner zieht, sorgen für Essen und Trinken. Der Eintritt ist frei.

Beim Regionalverband Ruhr steht am 14. November auf der Tagesordnung, die Landmarke in die Liste der „Panoramen der Industrielandschaft“ aufzunehmen, womit sich deren Zahl auf 17 – darunter auch der Alsumer Berg – erhöht. Damit würden die bekannten braunen Schilder der „Route der Industriekultur“ künftig von der Innenstadt zur Großskulptur führen. Entlang der Route sollen auch der Rheinpark und die Hochfelder Rheinbrücke entsprechend beschildert werden. Kosten für den RVR: 21.300 Euro.

Landmarke Tiger & Turtle

 



Kommentare
11.11.2012
19:28
Geburtstagsfeier steigt für „Tiger & Turtle“
von Sunny621 | #2

Schön wars!
Wir waren zufällig dort. Die Musik einfach SUPER! Dann ein lecker Glühwein zum Sonnenuntergang... Als wir hinuntergingen kamen viele Menschen mit Laternen. Die "Glühwürmchen" am Berg sahen bestimmt toll aus.
Unser Ruhrgebiet ist einfach schön.

07.11.2012
18:29
Geburtstagsfeier steigt für „Tiger & Turtle“
von AKKU411 | #1

Dummerweise wurde seitens der Stadt Duisburg für den gleichen Tag um 17:00 Uhr ein Laternenumzug mit Martinslaternen am selben Ort genehmigt. Das wird wahrscheinlich recht eng. Alt-OB S. hätte das wohl irgendwie gestrichen, wenn er selbst an der anderen Veranstaltung als Redner eingeplant gewesen wäre. Mal gespannt, wie die neue Stadtspitze das regeln wird.

Aus dem Ressort
OVG Münster hält Bau der CO-Pipeline für verfassungswidrig
CO-Pipeline
Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die endgültige Entscheidung über die umstrittene CO-Pipeline ans Bundesverfassungsgericht weitergegeben. Die Münsteraner Richter sehen in dem 2006 vom Landtag verabschiedeten Rohrleitungsgesetz einen Verstoß gegen das Grundrecht auf Eigentum.
Bewährungsstrafen nach Tod eines 26-Jährigen am Delta-Park
Tod am Delta
Bewährungsstrafen für zwei Angeklagte: Da ist das Ergebnis des Prozesses um den Tod von Abdelmajid Ourich am Delta Musik Park in Duisburg. Für die Staatsanwaltschaft war das Geschehen auf dem Parkplatz der Disko ein Unglücksfall. Einen Vorsatz, den 23-Jährigen töten zu wollen, sah die Justiz nicht.
Gericht entscheidet heute über umstrittene CO-Pipeline
CO-Pipeline
Gebaut ist sie längst, juristisch gestritten wird seit Jahren. Darf die Kohlenmonoxid-Leitung der Bayer AG in Betrieb gehen? Anwohner haben Angst vor einem Bruch oder Leck der Leitung. Am Donnerstag entscheiden darüber die obersten Verwaltungsrichter des Landes. Das Urteil soll um 15 Uhr fallen.
„NRW blickt durch“ wirft Duisburger Gebag Intransparenz vor
Transparanz
Das Transparenz-Bündnis „NRW blickt durch“ hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft zum „Heimlichtuer des Monats“ gekürt. Das Bündnis aus Bund der Steuerzahler NRW, Mehr Demokratie und der Antikorruptionsorganisation Transparency Deutschland will damit auf das Schweigen der Gebag zur gescheiterten...
Warum Duisburg immer mehr zur Problemstadt wird
Image-Problem
Kulturskandal, Zuwanderung, Zeltlager für Flüchtlinge. Die Stadt Duisburg wird ihr schlechtes Image einfach nicht los. Nun leistet sich auch Oberbürgermeister Sören Link (SPD) Fehler.
Umfrage
Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

 
Fotos und Videos
Stadtspaziergang
Bildgalerie
Fotostrecke
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag
Bernhard Brink
Bildgalerie
Fotostrecke
Beecker Kirmes 2014
Bildgalerie
Fotostrecke