Das aktuelle Wetter Duisburg 16°C
Landmarke

Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern

17.01.2013 | 17:38 Uhr
Beliebt bei Tag und Nacht: Tiger & Turtle im Angerpark.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg.  Ab Ostern soll es unter der Landmarke Tiger & Turtle nun auch ein gastronomisches Angebot für die Besucher geben. Geplant ist dies allerdings nur für die Heinrich-Heine-Höhe. Überlegungen, auf der Halde ein festes Gebäude zu errichten, waren aufgrund der Kosten verworfen worden.

Tunlichst ab Ostern soll es unter der beliebten Landmarke Tiger & Turtle ein gastronomisches Angebot für die Besucher der Kunstachterbahn geben - zumindest als mobiles Angebot bei Andrang oben auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe .

Erste Überlegungen, auf der Halde ein festes Gebäude zu errichten, wurden dagegen verworfen. Kosten und wirtschaftliches Risiko wären zu groß. Nun soll es laut Söke Dinkla, im Rathaus zuständig für die Kunstskulptur , einen kleinen Wettbewerb von Anbietern geben, die mit Espresso-Bar, Curry-Flitzer oder anderen mobilen Stationen auf die Halde hochfahren wollen - und mit Stadterlaubnis dann auch dürfen.

Landmarke Tiger & Turtle

Selbst um Weihnachten war es voll

„Da gibt es richtig schöne Sachen“, so Dinkla. Gerade bei gutem Wetter dürfte sich das Angebot lohnen. Selbst um Weihnachten war es voll an der Kunstachterbahn. 220 000 Besucher wurden bislang gezählt.

Pünktlich zur international größten Urlaubsmesse CMT ist jetzt das Magazin der Süddeutschen Zeitung (SZ) in einer Auflage von einer knappen halben Million mit dem Titelbild von „Tiger & Turtle“ erschienen. Das Magazin präsentiert die beliebte Duisburger Landmarke als Höhepunkt der Kunstlandschaft Ruhr.2013. Die Titelstory finden man auch auf der neuen Homepage von „Tiger & Turtle“ unter www.tigerandturtle.duisburg.de. Auf der Homepage kann auch das Buch über „Tiger & Turtle“ bestellt werden.

Video
Neue Landmarke Tiger & Turtle Duisburg

Und wegen der häufigen Nachfrage gibt es jetzt auch erstmals Postkarten zu „Tiger & Turtle“, und zwar im Visitor-Center im City-Palais.



Kommentare
23.01.2013
12:31
Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern
von Kravattenmuffel | #4

"...Und wegen der häufigen Nachfrage gibt es jetzt auch erstmals Postkarten zu „Tiger & Turtle“

Wie immer etwas spät, gibt´s schon lange: www.tiger-and-turtle.de

19.01.2013
20:25
Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern
von Joe_Shortbone | #3

Es wäre spätestens dann sinnvoll auf der Ehinger Straße endlich einmal Parkmöglichkeiten für die zahlreichen Besucher zu schaffen, Platz ist dort schließlich mehr als genug!!!
Es ist wirklich zum k..... das nie an die Anwohner und Besucher gedacht wird - die einen finden keinen Parkplatz und die anderen müssen darunter leiden.
In der heutigen Zeit, wo jeder Haushalt bald 1 Auto pro Erwachsenen hat, müssen eigentlich pro Wohneinheit mind. 2,5 Parkmöglichkeiten und bei öffentlichen Einrichtungen mind. 70-80 (wie bei jedem durchschnittlichen Discounter) nachgewiesen werden!!!!

17.01.2013
23:01
Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern
von GutesGewissen | #2

Das ist doch der letzte Brüller! Was soll denn so ein Blödsinn! Unterhalb der Halde könnte man doch einen tollen Biergarten einrichten! Ach und sie heißt übrigens nicht Heinrich Heine Höhe sondern Heinrich Hildebrand Höhe!

17.01.2013
18:50
Niemals ...
von AxelKrause | #1

... würde ich eine mit diversen Giften belastete Halde betreten,
geschweige dort etwas verzehren.
Man muss sich nur mal schlau machen, was da so "schlummert".

Aus dem Ressort
Auf frischer Tat ertappt - Dieb überfährt Zeugin in Duisburg
Kriminalität
Eine 45-jährige Spielhallen-Angestellte hat am Freitag Verdächtiges auf einem Parkplatz in Duisburg-Homberg beobachtet. Sie sah, wie ein Mann einen Werkzeugkoffer klaute, rannte auf den Parkplatz und stellte sich vor das Auto, um den Kriminellen zu stoppen. Der Dieb gab jedoch Gas und überfuhr sie.
Rückbau der Duisburger A59-Baustelle noch bis Ende November
Autobahn 59
Noch nicht so reibungslos wie erhofft läuft der Verkehr auf der Berliner Brücke der A59. Noch wenigstens bis Ende November braucht StraßenNRW, um die Baustelle auf der A59 komplett zurückzubauen. Das soll größtenteils nachts und an Wochenenden geschehen, teilweise werde aber wochentags gearbeitet.
Keine schnelle Lösung für Straßenstrich im Duisburger Süden
Prostitution
Bis zu acht Prostituierte bieten auf dem Straßenstrich an der Uerdinger Straße in Duisburg ihre Dienste an. Sehr zum Leidwesen der Bürger. Das Ordnungsamt macht jedoch deutlich, dass es schnell an rechtliche Grenzen stößt. Mit vermehrter Präsenz versucht das Amt, das Problem in den Griff zu kriegen.
Rüttgers als Zeuge: "Ministerpräsident baut keine Archive"
Landesarchiv
Ex-Ministerpräsident Rüttgers ist der letzte Zeuge im Untersuchungsausschuss des Landtags zum Millionenskandal „Landesarchiv“. Die Schuld an der Kostenexplosion weist er von sich: „Ein Ministerpräsident baut keine Archive“. Die Abgeordneten lässt er spüren, dass er in einer anderen Liga spielt.
Weichenarbeiten in Duisburg wirbeln Fahrplan durcheinander
Bahn
Bahnreisende im westlichen Ruhrgebiet müssen am Wochenende mit einigen Einschränkungen rechnen. Weil im Duisburger Hauptbahnhof eine Weiche erneuert wird, fallen einige Züge im Regionalverkehr aus, IC und ICE fahren Umleitungen. Insbesondere die Linien S1, S2 und der RE2 sind betroffen.
Mercator-Stühle auf der Bahnhofsplatte
Es geht endlich weiter mit der Gestaltung der kahlen Bahnhofsplatte. Mercator-Stühle und eine Lange Bank hatten sich Bürger gewünscht. Wie finden Sie das?

Es geht endlich weiter mit der Gestaltung der kahlen Bahnhofsplatte. Mercator-Stühle und eine Lange Bank hatten sich Bürger gewünscht. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Sportliche Heimat der Zebras
Bildgalerie
Die MSV-Stadien
Halloween im Duisburger Horrorhaus
Bildgalerie
Halloween
Rundgang durch Beeck
Bildgalerie
Stadtteile
MSV verliert nach Elfmeterschießen
Bildgalerie
DFB Pokal