Das aktuelle Wetter Duisburg 22°C
Landmarke

Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern

17.01.2013 | 17:38 Uhr
Beliebt bei Tag und Nacht: Tiger & Turtle im Angerpark.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg.  Ab Ostern soll es unter der Landmarke Tiger & Turtle nun auch ein gastronomisches Angebot für die Besucher geben. Geplant ist dies allerdings nur für die Heinrich-Heine-Höhe. Überlegungen, auf der Halde ein festes Gebäude zu errichten, waren aufgrund der Kosten verworfen worden.

Tunlichst ab Ostern soll es unter der beliebten Landmarke Tiger & Turtle ein gastronomisches Angebot für die Besucher der Kunstachterbahn geben - zumindest als mobiles Angebot bei Andrang oben auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe .

Erste Überlegungen, auf der Halde ein festes Gebäude zu errichten, wurden dagegen verworfen. Kosten und wirtschaftliches Risiko wären zu groß. Nun soll es laut Söke Dinkla, im Rathaus zuständig für die Kunstskulptur , einen kleinen Wettbewerb von Anbietern geben, die mit Espresso-Bar, Curry-Flitzer oder anderen mobilen Stationen auf die Halde hochfahren wollen - und mit Stadterlaubnis dann auch dürfen.

Landmarke Tiger & Turtle

Selbst um Weihnachten war es voll

„Da gibt es richtig schöne Sachen“, so Dinkla. Gerade bei gutem Wetter dürfte sich das Angebot lohnen. Selbst um Weihnachten war es voll an der Kunstachterbahn. 220 000 Besucher wurden bislang gezählt.

Pünktlich zur international größten Urlaubsmesse CMT ist jetzt das Magazin der Süddeutschen Zeitung (SZ) in einer Auflage von einer knappen halben Million mit dem Titelbild von „Tiger & Turtle“ erschienen. Das Magazin präsentiert die beliebte Duisburger Landmarke als Höhepunkt der Kunstlandschaft Ruhr.2013. Die Titelstory finden man auch auf der neuen Homepage von „Tiger & Turtle“ unter www.tigerandturtle.duisburg.de. Auf der Homepage kann auch das Buch über „Tiger & Turtle“ bestellt werden.

Video
Neue Landmarke Tiger & Turtle Duisburg

Und wegen der häufigen Nachfrage gibt es jetzt auch erstmals Postkarten zu „Tiger & Turtle“, und zwar im Visitor-Center im City-Palais.



Kommentare
23.01.2013
12:31
Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern
von Kravattenmuffel | #4

"...Und wegen der häufigen Nachfrage gibt es jetzt auch erstmals Postkarten zu „Tiger & Turtle“

Wie immer etwas spät, gibt´s schon lange: www.tiger-and-turtle.de

19.01.2013
20:25
Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern
von Joe_Shortbone | #3

Es wäre spätestens dann sinnvoll auf der Ehinger Straße endlich einmal Parkmöglichkeiten für die zahlreichen Besucher zu schaffen, Platz ist dort schließlich mehr als genug!!!
Es ist wirklich zum k..... das nie an die Anwohner und Besucher gedacht wird - die einen finden keinen Parkplatz und die anderen müssen darunter leiden.
In der heutigen Zeit, wo jeder Haushalt bald 1 Auto pro Erwachsenen hat, müssen eigentlich pro Wohneinheit mind. 2,5 Parkmöglichkeiten und bei öffentlichen Einrichtungen mind. 70-80 (wie bei jedem durchschnittlichen Discounter) nachgewiesen werden!!!!

17.01.2013
23:01
Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern
von GutesGewissen | #2

Das ist doch der letzte Brüller! Was soll denn so ein Blödsinn! Unterhalb der Halde könnte man doch einen tollen Biergarten einrichten! Ach und sie heißt übrigens nicht Heinrich Heine Höhe sondern Heinrich Hildebrand Höhe!

17.01.2013
18:50
Niemals ...
von AxelKrause | #1

... würde ich eine mit diversen Giften belastete Halde betreten,
geschweige dort etwas verzehren.
Man muss sich nur mal schlau machen, was da so "schlummert".

Aus dem Ressort
OVG Münster hält CO-Pipeline-Bau für verfassungswidrig
CO-Pipeline
Das Oberverwaltungsgericht Münster hat die endgültige Entscheidung über die umstrittene CO-Pipeline ans Bundesverfassungsgericht weitergegeben. Die Münsteraner Richter sehen in dem 2006 vom Landtag verabschiedeten Rohrleitungsgesetz einen Verstoß gegen das Grundrecht auf Eigentum.
Bewährungsstrafen nach Tod eines 26-Jährigen am Delta-Park
Tod am Delta
Bewährungsstrafen für zwei Angeklagte: Da ist das Ergebnis des Prozesses um den Tod von Abdelmajid Ourich am Delta Musik Park in Duisburg. Für die Staatsanwaltschaft war das Geschehen auf dem Parkplatz der Disko ein Unglücksfall. Einen Vorsatz, den 23-Jährigen töten zu wollen, sah die Justiz nicht.
Gericht entscheidet heute über umstrittene CO-Pipeline
CO-Pipeline
Gebaut ist sie längst, juristisch gestritten wird seit Jahren. Darf die Kohlenmonoxid-Leitung der Bayer AG in Betrieb gehen? Anwohner haben Angst vor einem Bruch oder Leck der Leitung. Am Donnerstag entscheiden darüber die obersten Verwaltungsrichter des Landes. Das Urteil soll um 15 Uhr fallen.
„NRW blickt durch“ wirft Duisburger Gebag Intransparenz vor
Transparanz
Das Transparenz-Bündnis „NRW blickt durch“ hat die städtische Wohnungsbaugesellschaft zum „Heimlichtuer des Monats“ gekürt. Das Bündnis aus Bund der Steuerzahler NRW, Mehr Demokratie und der Antikorruptionsorganisation Transparency Deutschland will damit auf das Schweigen der Gebag zur gescheiterten...
Warum Duisburg immer mehr zur Problemstadt wird
Image-Problem
Kulturskandal, Zuwanderung, Zeltlager für Flüchtlinge. Die Stadt Duisburg wird ihr schlechtes Image einfach nicht los. Nun leistet sich auch Oberbürgermeister Sören Link (SPD) Fehler.
Umfrage
Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

 
Fotos und Videos
MSV tritt auf der Stelle
Bildgalerie
6.Spieltag
Bernhard Brink
Bildgalerie
Fotostrecke
Beecker Kirmes 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Trümmer von Haus Gerdt fallen auf die Rheindeichstraße
Bildgalerie
Abrissarbeiten