Das aktuelle Wetter Duisburg 8°C
Landmarke

Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern

17.01.2013 | 17:38 Uhr
Beliebt bei Tag und Nacht: Tiger & Turtle im Angerpark.Foto: Stephan Eickershoff

Duisburg.  Ab Ostern soll es unter der Landmarke Tiger & Turtle nun auch ein gastronomisches Angebot für die Besucher geben. Geplant ist dies allerdings nur für die Heinrich-Heine-Höhe. Überlegungen, auf der Halde ein festes Gebäude zu errichten, waren aufgrund der Kosten verworfen worden.

Tunlichst ab Ostern soll es unter der beliebten Landmarke Tiger & Turtle ein gastronomisches Angebot für die Besucher der Kunstachterbahn geben - zumindest als mobiles Angebot bei Andrang oben auf der Heinrich-Hildebrand-Höhe .

Erste Überlegungen, auf der Halde ein festes Gebäude zu errichten, wurden dagegen verworfen. Kosten und wirtschaftliches Risiko wären zu groß. Nun soll es laut Söke Dinkla, im Rathaus zuständig für die Kunstskulptur , einen kleinen Wettbewerb von Anbietern geben, die mit Espresso-Bar, Curry-Flitzer oder anderen mobilen Stationen auf die Halde hochfahren wollen - und mit Stadterlaubnis dann auch dürfen.

Landmarke Tiger & Turtle

Selbst um Weihnachten war es voll

„Da gibt es richtig schöne Sachen“, so Dinkla. Gerade bei gutem Wetter dürfte sich das Angebot lohnen. Selbst um Weihnachten war es voll an der Kunstachterbahn. 220 000 Besucher wurden bislang gezählt.

Pünktlich zur international größten Urlaubsmesse CMT ist jetzt das Magazin der Süddeutschen Zeitung (SZ) in einer Auflage von einer knappen halben Million mit dem Titelbild von „Tiger & Turtle“ erschienen. Das Magazin präsentiert die beliebte Duisburger Landmarke als Höhepunkt der Kunstlandschaft Ruhr.2013. Die Titelstory finden man auch auf der neuen Homepage von „Tiger & Turtle“ unter www.tigerandturtle.duisburg.de. Auf der Homepage kann auch das Buch über „Tiger & Turtle“ bestellt werden.

Video
Neue Landmarke Tiger & Turtle Duisburg

Und wegen der häufigen Nachfrage gibt es jetzt auch erstmals Postkarten zu „Tiger & Turtle“, und zwar im Visitor-Center im City-Palais.



Kommentare
23.01.2013
12:31
Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern
von Kravattenmuffel | #4

"...Und wegen der häufigen Nachfrage gibt es jetzt auch erstmals Postkarten zu „Tiger & Turtle“

Wie immer etwas spät, gibt´s schon lange: www.tiger-and-turtle.de

19.01.2013
20:25
Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern
von Joe_Shortbone | #3

Es wäre spätestens dann sinnvoll auf der Ehinger Straße endlich einmal Parkmöglichkeiten für die zahlreichen Besucher zu schaffen, Platz ist dort schließlich mehr als genug!!!
Es ist wirklich zum k..... das nie an die Anwohner und Besucher gedacht wird - die einen finden keinen Parkplatz und die anderen müssen darunter leiden.
In der heutigen Zeit, wo jeder Haushalt bald 1 Auto pro Erwachsenen hat, müssen eigentlich pro Wohneinheit mind. 2,5 Parkmöglichkeiten und bei öffentlichen Einrichtungen mind. 70-80 (wie bei jedem durchschnittlichen Discounter) nachgewiesen werden!!!!

17.01.2013
23:01
Gastronomieangebot auf Tiger & Turtle bereits ab Ostern
von GutesGewissen | #2

Das ist doch der letzte Brüller! Was soll denn so ein Blödsinn! Unterhalb der Halde könnte man doch einen tollen Biergarten einrichten! Ach und sie heißt übrigens nicht Heinrich Heine Höhe sondern Heinrich Hildebrand Höhe!

17.01.2013
18:50
Niemals ...
von AxelKrause | #1

... würde ich eine mit diversen Giften belastete Halde betreten,
geschweige dort etwas verzehren.
Man muss sich nur mal schlau machen, was da so "schlummert".

Aus dem Ressort
Polizei findet Toten an Umspannwerk in Oberhausen
Leichenfund
In einem Umspannwerk in Oberhausen hat die Polizei am Mittwoch die Leiche eines Duisburgers (38) gefunden. Der Mann hatte sich offenbar schon vor mehreren Tagen Zutritt auf das gesicherte, umzäunte Gelände verschafft. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Vermüllte Dächer in Duisburg-Marxloh sind teilweise geräumt
Wilde Müllkippe
Der Protest hatte Erfolg: Am Mittwochmittag wurde der Sperrmüll von einem Teil der Hausdächer in Duisburg-Marxloh geräumt. Die Kosten dafür übernimmt der Hauseigentümer. Auf anderen Dächern indes liegen noch Berge von Abfällen – und auf einem Wirtschaftsweg türmt sich der Müll weiterhin.
Mehr als zehn Kilometer Stau nach Unfall auf A40 in Duisburg
A40-Unfall
Der Unfall eines Klein-Lkw auf der A40 in Höhe der Ausfahrt Duisburg-Häfen brachte Mittwochnachmittag den Verkehr in und um Duisburg zum Erliegen. Bis zum Abschluss der Bergungsarbeiten gegen 17.30 Uhr stand nur ein Fahrstreifen in Richtung Niederlande zur Verfügung. Mehr als zehn Kilometer Stau.
14 Mal Duisburg anders entdecken in einem neuen Buch
Kultur
Ein neuer Entdeckungsführer über das Ruhrgebiet führt an 111 ausgewählte Orte, die Geschichte und Geschichten über das Revier und seine Menschen erzählen. 14 dieser bemerkenswerten Orte sind in Duisburg zu finden. Die ausgegrabenen und neu erzählten Anekdoten bieten schönen Schmökerstoff.
Duisburger Polizei im Großeinsatz gegen Einbrecher
Einbrecherbanden
Im Kampf gegen Einbrecherbanden war die Polizei im Regierungsbezirk seit dem Morgen im Großeinsatz. Auch Duisburg beteiligte sich mit 80 Beamten an der Schwerpunktaktion und kontrollierte rund 200 Menschen. Unter anderem war die Polizei in Hochfeld aktiv, um Fahrzeuge und Insassen zu kontrollieren.
Fotos und Videos
Ehrengäste in lockerer Runde
Bildgalerie
NRZ Sportfete
Rockerkrieg in NRW
Bildgalerie
Bilderchronik
Rundgang durch Vierlinden
Bildgalerie
Stadtteile