FOM: Bald neuer Masterstudiengang für Logistiker

Fach- und Führungskräfte, die sich auf die gestiegenen Anforderungen der Logistik in Industrie-, Handel, Speditions- und Dienstleistungsgewerbe vorbereiten wollen, werden nun an der FOM-Hochschule in Duisburg fündig. Dort startet zum nächsten Wintersemester der neue berufsbegleitende Master-Studiengang „Logistik & Supply-Chain-Management“. Das Studium führt nach vier Semestern zum Abschluss „Master of Science“.

„Auf der einen Seite wird die Beschaffungsfunktion wichtiger, da ein immer größerer Wertschöpfungsteil der Unternehmen eingekauft wird, auf der auf der anderen Seite werden Distribution und Logistik immer mehr durch das Internet und Soziale Medien geprägt“, erklärt Prof. Dr. Matthias Klumpp, Direktor des ILD, Institut für Logistik und Dienstleistungsmanagement. Der Lehrplan für den neuen Studiengang umfasst deshalb die gesamte Wertschöpfungskette und klammert auch das Thema Beschaffung nicht aus, kündigt die FOM an. Schwerpunkte sind auch der Einsatz neuer Technologien und Konzepte der Industrie 4.0.