Festwoche mit viel Musik

Nach der erfolgreichen ersten Duisburger Festwoche 2013 lädt die Folkwang Universität der Künste vom 19. bis zum 25. Februar wieder an den Standort Duisburg ein. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit einem öffentlichen Meisterkurs unter Leitung von Vladimir Kharin (a. G.) und Konzerten aus den Bereichen Klavier, Kammermusik und Alter Musik präsentiert von internationalen Studierenden, Lehrenden und Gästen.

Die Festwoche bietet nicht nur ein gebündeltes erstklassiges musikalisches Programm, sondern soll auch dazu dienen, den Folkwang-Standort bekannter zu machen. Künstlerische Leiter der Festwoche sind die Folkwang.

Die Duisburger Festwoche beginnt am Donnerstag, 19. Februar, um 19.30 Uhr im Kleinen Konzertsaal mit einem Konzert von Lutz Görner (Rezitator, a. G.) und Nadia Singer (Klavier, a. G.) zur festlichen Eröffnung. Am Sonntag, 22. Februar, spielen Peter Laul (Sankt Petersburg) und Yuri Blinov (Minsk) die zehn Klaviersonaten von Skrjabin. Am Dienstag, 24. Februar, spielt Prof. Christian Rieger die Englischen Suiten von Bach und am Mittwoch, 25. Februar, konzertieren Studierende der Folkwang Klavierklassen zum Abschluss des Meisterkurses unter Leitung von Vladimir Kharin (Wien). Karten (ab 5 Euro, Festivalpass 25 Euro) unter 0201 / 49 03 231.