Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Industriekultur

Extraschicht mit Pfeffer und Krebs

Zur Zoomansicht 01.07.2012 | 01:57 Uhr
Extraschicht - Die lange Nacht der Industriekultur im Landschaftspark Nord in Duisburg-Meiderich, am Samstag den 30.06.2012.Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool
Extraschicht - Die lange Nacht der Industriekultur im Landschaftspark Nord in Duisburg-Meiderich, am Samstag den 30.06.2012.Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Tausende Besucher feierten im Landschaftspark mit David Pfeffer und Markus Krebs.

Klicken Sie sich durch unsere Fotostrecke!

Lars Fröhlich

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Luft & Liebe-Festival in Duisburg
Bildgalerie
Festival
MSV gegen SGS Essen
Bildgalerie
Frauenfußball
Trubel bei Tag und Nacht
Bildgalerie
Beecker Kirmes
Stadtspaziergang
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Abrechnung und Feier in der Höhle
Bildgalerie
Balver Höhle
Schmallenberger Woche 5. Tag
Bildgalerie
Fotostrecke
DIN Tage 2014
Bildgalerie
Din Tage 2014
5000 bei Santiano im Sauerlandpark
Bildgalerie
Fotostrecke
SC Neheim - Siegen II 6:0
Bildgalerie
Fussball-Landesliga
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Unser Dorf hat Zukunft
Bildgalerie
Dorfwettbewerb
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Fußballstars spielen für den Frieden
Bildgalerie
Benefizspiel
Mülheim von oben
Bildgalerie
Luftbilder
Facebook
Kommentare
01.07.2012
10:58
Extraschicht
von silverstone | #2

Jetzt habe ich die Fotos mal durchgeschaut und was sehen da meine "blinden" Augen? Seht selbst,so abgewichst und selbst beim Fotografieren wurde nicht mal der Arm ohne das Bändchen weggedreht sondern tatsächlich ohne Bändchen fotografiert.Der Beweis meiner ....unfassbar echt!!Und erzählt mir jetzt nicht,dass man das Bändchen auch in der Tasche tragen konnte.

01.07.2012
10:53
Extraschicht
von silverstone | #1

In Duisburg mussten wir niemanden unsere Bändchen zeigen.Ein Hammer!!!!
Wir haben viele gesehen ohne Bändchen (16Euro).
Aber wieder Typisch für Duisburg.Entweder schmarotzen die Duisburgerinnen und Duisburger oder es endet mit Mord und Totschlag.Asozial von den Leuten und den Veranstaltern...sorry!! Bei 2 x 16 Euro verstehen wir keinen Spass!

Das beste,diese Leute mopperten dann noch rum....scheiss Feuerwerk etc pp.

3 Antworten
Extraschicht mit Pfeffer und Krebs
von Rapante | #1-1

Leider les ich das gerade erst, aber es ist ja nie zu spät! ;)
Was ist denn hier bitte asozial?? Wenn der Landschaftspark sich dazu entschließt keinen Eintritt zu verlangen, ist das doch für diejenigen schön, die ausschließlich die Veranstaltung im Landschaftspark besuchen! Mit der Eintrittskarte für die Extraschicht kann man aber theoretisch ALLE teilnehmenden Locations besuchen und eben nicht nur eine. Also ein völlig überflüssiger und unqualifizierter Kommentar.. da könnte man sich weiß Gott über wichtigere Dinge empören!

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-2

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #1-3

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

Umfrage
Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

 
Aus dem Ressort
Flüchtlingsrat Duisburg übergibt Unterschriften gegen Zelte
Asylbewerber
Der Duisburger Flüchtlingsrat hat rund 1100 Unterschriften gegen das Zeltlager in Walsum gesammelt. Diese überreichten sie nun Duisburgs OB Link. Der Flüchtlingsrat fordert den Abbau der Zeltstadt. Proteste hagelt es weiter. Duisburg war aufgrund der Zeltstadt in die Schlagzeilen geraten.
Stadt Duisburg sperrt einsturzgefährdete Garage samt Auto
Posse
Heinz Josef Heistermann hat für sein Auto einen ziemlich sicheren Stellplatz. So sicher, dass niemand an das schicke Audi Cabrio kommt - dummerweise auch er nicht. Denn die Stadt Duisburg hat die Tiefgarage an einem der Weißen Riesen in Hochheide gesperrt. Sie soll hochgradig einsturzgefährdet sein
CDU-Wahlnomaden in Duisburg beschäftigen nun das Landgericht
Politik
Die Affäre um die Wahlnomaden der CDU im Duisburger Süden kommt nach mehr als fünf Jahren wohl vor Gericht. Nach dem Weg durch die parteiinterne Gerichtsbarkeit hat der Huckinger Ralf Bauerfeld jetzt Klagen eingereicht gegen die Neuwahl des Ortsvorstandes 2011.
Vier Duisburger reden mit im Landtag
Politik
Ab Donnerstag debattieren anstatt der Profi-Politiker Duisburger Jugendliche im Düsseldorfer Parlament. Und sie wissen auch schon worüber.
Imbiss in Duisburger Innenstadt wurde in Brand gesetzt
Brandstiftung
Mitten in der Nacht stand plötzlich ein Imbiss auf der Hohe Straße in Duisburg in Flammen. Ein Zeuge alarmierte die Feuerwehr. Zwei Personen zogen sich Verletzungen zu. Warum das Lokal in Flammen aufging, untersucht jetzt die Polizei. Der Imbissbetrieb hatte bis zum 31. August Betriebsferien.