Erwischtes Duo plante wohl Cannabis-Plantage in Meiderich

Die Polizei Duisburg verhaftete zwei Männer, die Drogen genommen hatten und Cannabis-Setzlinge in ihrem Auto transportierten.
Die Polizei Duisburg verhaftete zwei Männer, die Drogen genommen hatten und Cannabis-Setzlinge in ihrem Auto transportierten.
Foto: Getty Images

Duisburg.. Cannabis-Setzlinge und -Samen fanden Polizisten in der Nacht auf Montag im Wagen zweier Männer. Ein Zeuge hatte die Polizei gegen 0.50 Uhr alarmiert und gemeldet, dass er zwei verdächtige Männer mit Umzugskartons auf einem Trampelpfad des brach liegenden Industriegeländes an der Düppelstraße in Meiderich beobachtet habe. Er nannte auch das Kennzeichen des in der Nähe abgestellten Ford Transits, den Polizisten dann später auch stoppten.

Die 23 und 27 Jahre alten Insassen hatten offenbar auch selbst Drogen konsumiert. Ihnen wurde Blut für einen Drogentest abgenommen, die Nacht mussten sie im Polizeigewahrsam bleiben. Am Montagvormittag wurden sie vernommen. Das Auto stellten die Beamten sicher.

Bei der Suche nach einer Drogenplantage auf dem weitläufigen Gelände setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein.