Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C

Lehmbruck-Museum

Entmannte David-Skulptur für Restaurierung abgebaut

28.12.2012 | 19:39 Uhr

Die Duisburger David-Skulptur geht auf Reisen. Am Freitag wurde die neun Meter große Stahlkonstruktion abgebaut. Ihre Reise führt nach Köln, wo sie restauriert werden soll. Zuvor war sie entmannt worden. „Das Geschlechtsteil wird sauber weggeschnitten und neu modelliert“, sagt der Restaurator.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Mercator-Stühle auf der Bahnhofsplatte
Es geht endlich weiter mit der Gestaltung der kahlen Bahnhofsplatte. Mercator-Stühle und eine Lange Bank hatten sich Bürger gewünscht. Wie finden Sie das?

Es geht endlich weiter mit der Gestaltung der kahlen Bahnhofsplatte. Mercator-Stühle und eine Lange Bank hatten sich Bürger gewünscht. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Halloween im Duisburger Horrorhaus
Bildgalerie
Halloween
Rundgang durch Beeck
Bildgalerie
Stadtteile
Aus dem Ressort
Jeder vierte Auszubildende in Duisburg bricht die Lehre ab
Arbeitsmarkt
Jeder vierte Duisburger Auszubildende beendet seine Lehre nicht. Gründe dafür können sowohl eine falsche Berufswahl aber auch zwischenmenschliche Gründe sein. Allein im letzten Jahr wurden 966 Ausbildungen abgebrochen. Um die Zahlen zu senken setzt die Arbeitsagentur auf die Berufsorientierung.
Duisburger Feuerwehr steht vor Rechnungsberg
Bürokratie
Von wegen schnell wie die Feuerwehr. Bei Duisburgs Feuerwehr stimmt das bei Brandeinsätzen, aber nicht bei der Schreibtischarbeit. Weil zehntausende Rechnungen für Krankentransporte unbearbeitet liegen blieben, musste die Stadt jetzt fünf zusätzliche Zeitarbeitskräffte einstellen, die helfen den...
Debatte über Sparliste der Stadt Duisburg
Bezirksvertretung
Die Bezirksvertretung Duisburg-Mitte wehrt sich einstimmig explizit gegen einige Streichvorschläge der Stadt – darunter die Schließung des Hallenbades Neuenkamp und der Stadtteilbibliothek Wanheimerort. Diskussionen gab es zudem über die geplanten Bodenschutzgebiete der Stadt.
Todsichere Fakten zu Halloween
Fakten-Check
Haare und Nägel wachsen nach dem Tod weiter, Sterben vor Schreck, mit gebrochenen Beinen fliehen: Die Mediziner des Duisburger Helios-Klinikums halten beruhigend dagegen.
Duisburger Gruselhaus "Hotel Albtraum" eröffnet an Halloween
Gruselhaus
Daniela und Michael Driske laden am morgigen Freitag ab 18 Uhr wieder in ihr Gruselhaus auf dem Logport-Gelände in Duisburg ein. Sie und ihre rund 100 Helfer hoffen auf einen neuen Besucherrekord in ihrem "Hotel Albtraum". Der Erlös wird wie immer komplett an karitative Einrichtungen gespendet.