Das aktuelle Wetter Duisburg 21°C

Lehmbruck-Museum

Entmannte David-Skulptur für Restaurierung abgebaut

28.12.2012 | 19:39 Uhr

Die Duisburger David-Skulptur geht auf Reisen. Am Freitag wurde die neun Meter große Stahlkonstruktion abgebaut. Ihre Reise führt nach Köln, wo sie restauriert werden soll. Zuvor war sie entmannt worden. „Das Geschlechtsteil wird sauber weggeschnitten und neu modelliert“, sagt der Restaurator.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
Miniatureisenbahn begeistert Kinder
Bildgalerie
Modellbau
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Duisburger Hauptbahnhof früher und heute
Bildgalerie
Stadtansichten
Alte Schätzchen unterwegs
Bildgalerie
Kadett Ralley
Aus dem Ressort
Stadt Duisburg will Neuenkamp-Halle möglichst bald öffnen
Vandalismus
Seit sechs Wochen herrscht in der Turnhalle an der Paul-Rücker-Straße Ruhe. Vandalen hatten den Keller unter Wasser gesetzt. Die Halle wurde gesperrt. Darunter leiden etliche Sportvereine. Jetzt macht Bürgermeister Manfred Osenger Hoffnung, dass der Betrieb bald wieder aufgenommen werden kann.
Duisburger bekommt endlich Auto aus gesperrter Garage zurück
Posse
Der Homberger Heinz Josef Heistermann parkte vor über einem Jahr sein Auto in einer Tiefgarage. Die wurde kurz darauf leider gesperrt, so dass er nicht mehr an sein Cabriolet herankam. Dank Medien und Planungsdezernent Tum hat Heistermann sein Auto zurück - ist aber noch nicht damit gefahren.
Binnenschifffahrt legt 2013 deutlich zu
Duisburg.
Mehr Gütertransporte, steigende Zahl an Fahrgästen, Betrieben und Mitarbeitern
Neuer Sachtleben-Eigner bekennt sich zu Duisburg
Firmenübernahme
Den Namen Sachtleben wird es bald in Duisburg nicht mehr geben. Das Chemie-Traditionsunternehmen ist nun Teil der Huntsman-Gruppe. In Betriebsversammlungen sollen alle Mitarbeiter von der Übernahme informiert werden, mit großen Jobstreichungen, so die Chefs, sei der Eignerwechsel nicht verbunden.
OB Link würdigt Arbeit der Stiftungen in Duisburg
Tag der Stiftungen
Beim 2. Tag der Stiftungen stellten sich die Bürgerstiftung, Bibliotheksstiftung, Fasel-, Haniel- und Köhler-Osbahr-Stiftung und die Stiftung DKM auf einer Dialogveranstaltung im Museum DKM exemplarisch vor. Duisburgs OB Sören Link zeigt sich angesichts knapper Kassen dankbar für die Arbeit vor Ort.