Das aktuelle Wetter Duisburg 6°C
Duisburg

„Emscherkunst 2013“: Schulklassen können sich mit Projekten beteiligen

20.02.2013 | 00:17 Uhr

Im Rahmen eines Wettbewerbes fördert das Projekt „Emscherkunst 2013“ einige kunstpädagogische Projekte, die sich mit den Kunstwerken der großen Ausstellung im kommenden Sommer befassen.

Die Ausschreibung richtet sich an Kunstpädagogen. Die besten Projektvorschläge erhalten für die Umsetzung finanzielle und fachliche Unterstützung. Projektvorschläge können bis Samstag, 16. März, eingereicht werden. Ziel des Projektes ist es, junge Menschen die Emscherkunst erleben zu lassen.

Am 22. Juni eröffnet die Ausstellung Emscherkunst 2013 und wird über 100 Tage auf einer Fläche von rund 47 Quadratkilometern mehr als 30 Kunstwerke von internationalen und nationalen Künstlern präsentieren. Die Ausstellung wird von einem umfangreichen Vermittlungs- und Veranstaltungsprogramm begleitet.

Im Rahmen des Vermittlungsprogrammes soll die intensive Auseinandersetzung von Kindern und Jugendlichen mit Kunstwerken, Themen und Schauplätzen der Emscherkunst 2013 gefördert werden. Daher werden innovative und außergewöhnliche Kunstprojekte für Schüler aller Stufen gesucht.

Der Wettbewerb soll Kunstlehrerinnen und Kunstlehrer mit ihren Lerngruppen anregen, sich mit einem oder mehreren ausgewählten Werken der Emscherkunst zu beschäftigen und gemeinsam ein kunstpädagogisches Projekt zu realisieren.

Am Donnerstag, 28. Februar, findet um 17.30 Uhr ein Informationsabend für alle Lehrkräfte statt: Emschergenossenschaft, Kronprinzenstraße 24, 45128 Essen. Anmeldung bis 25. Februar per E-Mail an: Happe.Sabrina@eglv.de. Infos im Internet: www.emscherkunst.de/news

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Rechtsextreme im Duisburger Rat verlieren Fraktionsstatus
Fraktionsgelder
Um Fraktionsstatus zu bekommen, braucht es mindestens drei Ratsmandate, doch ein ehemaliges Pro-NRW-Mitglied in Duisburg will lieber parteilos...
Forscher spürt mutmaßlichen Kriegsverbrecher in Duisburg auf
NS-Verbrechen
Der österreichische Politologe Walter Manoschek fand in Duisburg den mutmaßlichen NS-Kriegsverbrecher Adolf Storms. Er war nie angeklagt worden.
Marina-Markt und Hafentrödel locken Ostern nach Duisburg
Veranstaltungs-Tipp
Der Marina-Markt am Innenhafen startet Ostersonntag in die neue Saison. In Ruhrort findet drei Tage der zweite Hafentrödel auf der Mühlenweide statt.
Unbekannte schnallen Sofa auf Duisburger Brücke
Kein Scherz!
Ungewöhnlicher Einsatz für die Duisburger Feuerwehr: Unbekannte hievten ein Sofa auf der Brücke über den Eisenbahnhafen zwischen Ruhrort und Laar.
Code auf Schale verrät Ei-Herkunft
Ostereier
Und die Duisburger Verbraucherberatung hilft mit einer kleinen Infokarte, den Zahlen- und Buchstaben-Code zu entziffern – das ist nützlich für den...
Fotos und Videos
Sturm Niklas in Duisburg
Bildgalerie
Unwetter
Die schönsten Radtouren Duisburgs
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Duisburger Landgericht
Bildgalerie
Sanierung
article
7638752
„Emscherkunst 2013“: Schulklassen können sich mit Projekten beteiligen
„Emscherkunst 2013“: Schulklassen können sich mit Projekten beteiligen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/emscherkunst-2013-schulklassen-koennen-sich-mit-projekten-beteiligen-aimp-id7638752.html
2013-02-20 00:17
Duisburg