Das aktuelle Wetter Duisburg 6°C

Prozess

Spediteur stahl Elektronik im Wert von 2,6 Millionen Euro

17.01.2013 | 17:58 Uhr

Ein 43-jähriger Spediteur machte bei einem Riesen-Betrug mit und schaffte vier Sattelschlepper mit Elektronikartikeln im Wert von 2,6 Millionen Euro auf die Seite. Sechs Jahre nach dem gigantischen Betrug hatte sich der Mann nun vor dem Duisburger Landgericht zu verantworten.

Kontaktdaten
Nachrichteneingabe
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Mit der Inanspruchnahme des Services willigen Sie in folgende Vorgehensweise ein: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu übertragungszwecken verwendet - um den Adressaten über den Absender zu informieren, bzw. um im Fall eines übertragungsfehlers eine Benachrichtigung zu übermitteln. Um einen Missbrauch dieses Services zu vermeiden, wird DerWesten die Identifikationsdaten (IP-Adresse) jedes Nutzers der versandten E-Mail in Form eines E-Mail-Header-Record (X_Sent_by_IP) beifügen und für einen Zeitraum von zwei Monaten speichern. Sofern Dritte glaubhaft machen, dass sie durch die Versendung eines Artikels im Rahmen dieses Services in ihren Rechten verletzt wurden, wird DerWesten die Identifikationsdaten zur Rechtsverfolgung herausgeben.

Umfrage
Die DVG will in Zukunft beim Sicherheitspersonal sparen. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

Die DVG will in Zukunft beim Sicherheitspersonal sparen. Was halten Sie von dieser Entscheidung?

 
Fotos und Videos
300 Lehrer demonstrieren
Bildgalerie
Warnstreik
Frühlingsfotos unserer Leser
Bildgalerie
Sonnenschein
Winterlaufserie des ASV
Bildgalerie
Laufen
Aus dem Ressort
Zoo Duisburg sucht Namen für Baby-Zwergflusspferd
Wettbewerb
Der Zwergflusspferd-Junge ist mit fast drei Monaten noch immer namenlos. Deshalb startet der Zoo jetzt einen Wettbewerb. Jahreskarte zu gewinnen.
Rund 20 Prozent der Straßen in Duisburg sind kaputt
Straßen
IG Bau fordert „Asphalt-Therapie“ im Frühjahr. Doch die ist in der finanziell klammen Stadt weiter schwierig. Die Mittel reichen bei weitem nicht aus.
Unruhe im Duisburger Stadtteil wegen Asyl-Unterkunft
Flüchtlinge
Der Asylstrom reißt nicht ab, Duisburg braucht weitere Unterkünfte. Jetzt soll eine alte Schule umgebaut werden. Das sorgt für Protest in Neuenkamp.
Neue Miet-Regelungen stoßen in Duisburg auf geteiltes Echo
Mietrecht
Bundestag beschließt neue Gesetze zum Mieterschutz. In der Stadt gibt es Befürworter und Gegner von Mietpreisbremse und Makler-Bestellerprinzip.
300 Polizei-Mitarbeiter demonstrieren in Duisburg
Tarifstreit
Tariflich Beschäftigte und Beamte des Landesamtes für Zentrale Polizeiliche Dienste in Duisburg fordern in einer „Aktiven Mittagspause“ mehr Geld.
article
7492846
Spediteur stahl Elektronik im Wert von 2,6 Millionen Euro
Spediteur stahl Elektronik im Wert von 2,6 Millionen Euro
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/elektronik-im-wert-von-2-6-millionen-euro-umgeleitet-id7492846.html
2013-01-17 17:58
Duisburg, Gericht, Prozess, Betrug, Sattelschlepper, Elektronik
Duisburg