Eine Million Besucher sahen "Ostwind 2" mit Jannis Niewöhner

Jannis Niewöhner und Hanna Binke bei der Filmpremiere
Jannis Niewöhner und Hanna Binke bei der Filmpremiere
Foto: imago/Spöttel Picture
Was wir bereits wissen
Der Film "Ostwind 2", in dem der Komma-Schauspieler Jannis Niewöhner zu sehen ist, könnte einer der erfolgreichsten deutschen Kinofilme 2015 werden.

Duisburg.. Schauspieler Jannis Niewöhner, der im Komma-Theater in Duisburg-Rheinhausen sozusagen aufgewachsen ist, kann sich nach der Berlinale-Auszeichnung als „European Shooting Star“ über den nächsten Kino-Erfolg freuen.

Nach einer Spielzeit von sechseinhalb Wochen erreicht Katja von Garniers „Ostwind 2“ mit Hannah Binke und Jannis Niewöhner die magische Grenze von einer Million Kinobesuchern und wird damit neben „Honig im Kopf“ zu einem der erfolgreichsten deutschen Filme diese Kinojahres. Wie Constantin-Film weiter mitteilt wurde „Ostwind 2“ zudem im Rahmen des Münchner Filmfests den Medien-Preis „Weißer Elefant“ in der Kategorie „Beste Kinoproduktion“ sowie einen Sonderpreis für die Pferdetrainerin Kenzie Dysli verliehen.

Jannis Niewöhners neuer Film

Wie „Cinema.Arte“ mitteilte, beginnen diese Woche die Dreharbeiten für Niewöhners nächsten Kinofilm: „Jonathan“. In dem packenden Filmdrama um ein ergreifendes Vater-Sohn-Verhältnis spielt er die Hauptrolle – neben André Hennicke als Vater, Barbara Auer, Thomas Sarbacher, Julia Koschitz („Hin und weg“) und Max Mauff („Victoria“). Die Dreharbeiten dauern bis zum 12. August.

Das Drehbuch erhielt 2013 die Preise für „Bestes Drehbuch“ in Hessen und in Emden und war 2014 für den Thomas-Strittmatter-Preis nominiert. „Schicht für Schicht legt der Autor ein Familiengeheimnis frei. Jonathan muss lernen, wie man zum einen mit sich selbst und zum anderen mit den Lebensentwürfen anderer umgeht“, so Jurysprecher Volker Schlöndorf.