Das aktuelle Wetter Duisburg 6°C
Zeugen gesucht

Einbrecher raubt wertvolle Uhrensammlung

20.12.2012 | 10:50 Uhr
Funktionen
Einbrecher raubt wertvolle Uhrensammlung
10.07.09 Das Blaulicht eines Polizeiwagens in Duisburg Foto : Stephan EickershoffFoto: EICKERSHOFF, Stephan

Duisburg. Mit reicher Beute entkam ein Einbrecher, der am Dienstag (18. Dezember) zwischen 16.20 Uhr und 19 Uhr gewaltsam in eine Altbau-Villa auf der Keetmannstraße eindrang. Der Unbekannte klaute eine wertvollen Uhrensammlung.

Er hatte sich dem Haus von der Rückseite genähert und war dabei über mehrere Zäune und Mauern geklettert. Dann kraxelte er auf einen Balkon im ersten Obergeschoss und hebelte dort die Türe auf. Die Flucht trat er vermutlich auf gleichem Wege an.

Jetzt ermittelt die Kripo und sucht Zeugen, die zur Tatzeit rund um die Keetmannstraße verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise von Zeugen nimmt das Kriminalkommissariat 14 entgegen, Telefon 0203-2800.

Kommentare
21.12.2012
08:24
Einbrecher raubt wertvolle Uhrensammlung
von SarahOB | #1

Da hat sich aber jemand sehr gut ausgekannt..........

Aus dem Ressort
XXL-Bad auf der Zielgeraden
Schwimmbad
Zum Stand der Dinge in Sachen Bäderbau verweist Sven Pirdzun (XXL-Sportcenterbereiber) auf Jürgen Dietz (DuisburgSport), auch der Betriebsleiter wird...
Landesasyl ist kurz vor Weihnachten bereit für Flüchtlinge
Asyl
Im Barbara-Hospital werden die ersten 50 Flüchtlinge erwartet . Bis zuletzt wurde eingerichtet und gefeudelt. Als Willkommensgruß gibt es Schokolade.
Huntsman verhandelt zum Stellenabbau in Duisburg
Arbeitskampf
Ein neues Eckpunktepapier sieht einen Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen vor. Und auch für die Auszubildenden kündigt sich eine Lösung an.
Kabeldiebe legen Teile des städtischen Telefonnetzes lahm
Kabeldiebstahl
Kriminelle haben in der Berliner Brücke ein städtisches Telefonkabel entwendet. Deshalb sind die Bezirksämter im Norden Duisburgs nicht erreichbar.
Köpi wird ab der Saison 2015/16 neuer Bierpartner des HSV
Sponsoring
Der HSV und die Holsten Brauerei gehen am Ende der Saison nach 75 Jahren getrennte Wege. Neuer Bier-Partner des Bundesligisten wird König Pilsener.
Fotos und Videos
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke
Duisburg aus der Luft gesehen
Bildgalerie
Luftbilder