Das aktuelle Wetter Duisburg 2°C
Duisburger Zoo

Ein halber Tag als Tierpfleger im Zoo

30.10.2012 | 10:00 Uhr
Funktionen
Ein halber Tag als Tierpfleger im Zoo
Zoo-Tierpfleger bei der Arbeit: Elefantendame Deasy bekommt Augencreme.Foto: ÖZCAN, Hayrettin

Duisburg. Wer möchte nicht gerne einmal hinter die Kulissen eines Zoos schnuppern, Robben, Affen, Koalas, Kamele oder Delfine ganz hautnah erleben und sie auch pflegen und versorgen? Im Zoo Duisburg kann man für einen halben Tag in die Rolle eines Tierpflegers schlüpfen.

Wer mindestens 18 Jahre alt ist, sich in guter körperlicher Verfassung befindet, krankenversichert und vor allem tierbegeistert ist, kann zwischen 8.15 Uhr und 12 Uhr in seinem Lieblingsrevier mitarbeiten. Unter Anleitung der qualifizierten hauptberuflichen Zootierpfleger gehören Schaufel, Besen, Mistgabel und Schubkarre zum Handwerkszeug. In einem Revier müssen Tierpfleger stets mehrere Tierarten versorgen und betreuen, Gehege und Stallungen säubern und Futter zubereiten.

Rechtzeitige Anmeldung ist wichtig

Die Anzahl der Termine, die dienstags bis freitags möglich sind, ist begrenzt. Eine rechtzeitige Anmeldung für das Jahr 2013 ist deshalb erforderlich. Ab 2. November können sich Tierfreundinnen und Tierfreunde ab 9 Uhr anmelden. Nach dem offiziellen Start sind Anmeldungen danach am Montag und Dienstag von 15 bis 18 Uhr und am Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 14 Uhr unter   0203/30 55 975 möglich. Die Kosten für den besonderen Zoo-Aufenthalt: 250 Euro.

Einen Gratis-Platz verlost die WAZ. Wer die folgende Frage richtig beantwortet und das nötige Losglück hat, gewinnt. Wie lange dauert die Ausbildung zum Tierpfleger: a) zweieinhalb, b) drei, c) dreieinhalb Jahre? Zuschriften an die WAZ-Redaktion Duisburg, Harry-Epstein-Platz 2, 47051 Duisburg oder per E-Mail an redaktion.duisburg@waz.de

Kommentare
Aus dem Ressort
Pegida-Demo in Duisburg - Ein Drittel waren Hooligans
Liveticker
Der Pegida-Protest in NRW ebbt offenbar schon ab, der Gegenprotest in Duisburg und Düsseldorf aber auch. Drohungen gegen WDR-Team in Duisburg.
Sparkasse dimmt den Star-Glanz
Show
Sie setzt in der Kraftzentrale des Landschaftsparks auf Sänger aus „The Voice of Germany“: Jünger, aktueller, bunter und bezahlbarer.
Verfahren um Zwergahorn-Klau eingestellt
Kurioser Fall
Die Staatsanwaltschaft Duisburg beendet den kuriosen Fall um einen Zwergahorn auf einem Neudorfer Friedhof mangels hinreichenden Tatverdachts.
Griechen in Duisburg diskutieren über Wahlausgang
Gesprächsstoff
In Duisburg wird über den Sieg des Linken Alexis Tsipras bei den Griechenland-Wahlen diskutiert. Die hier lebenden Griechen sind geteilter Meinung.
Mieten für Wohnungen steigen in Duisburg moderat an
Immobilienmarkt
Die Mieten in Duisburg stiegen nur moderat. Gute energetische Ausstattung der Wohnungen und Barrierefreiheit können sich bei Miethöhe niederschlagen.
Fotos und Videos
Pegida-Demo in Duisburg
Bildgalerie
Pegida
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Moscow Circus on Ice
Bildgalerie
Zirkus
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
article
7242053
Ein halber Tag als Tierpfleger im Zoo
Ein halber Tag als Tierpfleger im Zoo
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/ein-halber-tag-als-tierpfleger-im-zoo-id7242053.html
2012-10-30 10:00
Duisburg, Zoo, Tierpfleger, Helfer, Zootierpfleger, Tierfreund,
Duisburg