DVG fährt 15-Minuten-Takt beim Duisburger Traumzeit-Festival

Einen 15-Minuten-Takt auf der Buslinie NE3 bietet die DVG an diesem Wochenende den Besuchern des Traumzeit-Festivals.
Einen 15-Minuten-Takt auf der Buslinie NE3 bietet die DVG an diesem Wochenende den Besuchern des Traumzeit-Festivals.
Foto: Stephan Eickershoff / Funke Foto Services
Was wir bereits wissen
Die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) bietet während des Traumzeit-Festivals am Wochenende einen kürzeren Takt auf der Bus-Nachtexpresslinie NE3.

Duisburg.. Auf einen 15-Minuten-Takt stellt die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) den Betrieb der Bus-Nachtexpresslinie NE3 während des Traumzeit-Festivals an diesem Wochenende um. "Wir verstärken für die An- und Abreise der Besucher des Festivals unseren Busverkehr auf der Nachtexpresslinie NE3", heißt es von Seiten der DVG. Von Freitag, 19. Juni, bis Sonntag, 21. Juni, findet im Landschaftspark Nord das Traumzeit-Festival statt.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fahren die Busse zwischen Mitternacht und 1.45 Uhr im 15-Minuten-Takt ab der Haltestelle „Hüttenwerk“ bis zum Duisburger Hauptbahnhof.

In der Nacht auf Montag fährt der NE3 von 22 bis 1 Uhr von der Haltestelle „Hüttenwerk“ ebenfalls alle 15 Minuten Richtung Duisburger Hauptbahnhof.