Das aktuelle Wetter Duisburg 16°C
Bombe

Duisburger City evakuiert

15.02.2013 | 14:39 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Foto: Stephan Eickershoff / WAZ Fotopool
Foto: Stephan Eickershoff / WAZ FotopoolFoto: Stephan Eickershoff/WAZFotoPool

Die Evakuierung für die Entschärfung einer Fliegerbombe am Hauptbahnhof legte die Duisburger Innenstadt lahm.

Die Entschärfung einer Fliegerbombe am Hauptbahnhof legte am Freitag das öffentliche Leben in der Duisburger Innenstadt lahm: Von 9.27 Uhr bis 12.15 Uhr hielt kein Zug mehr im Hauptbahnhof, die A 59 war zwei Stunden gesperrt. Über 20.000 Anwohner und die City waren betroffen. Menschen am Kaufhof verzögerten die Entschärfung. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst gab um 12.09 Uhr Entwarnung. Zur Chronik des Großeinsatzes

DerWesten

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Kreispokal Endspiele
Bildgalerie
Fußball
Wohnungsbrand am Dellplatz
Bildgalerie
Fotostrecke
Streifzug durch Duisburgs Büdchen
Bildgalerie
Tag der Trinkhalle
Neuster Chic im Steinhof
Bildgalerie
Modenschau
Rollhockey Playoffs
Bildgalerie
Rollhockey
Populärste Fotostrecken
Sonne lacht beim Vatertag
Bildgalerie
Fotostrecke
Schützenfest in Heinrichsthal
Bildgalerie
Vogelschießen
Schützenfest in Kückelheim
Bildgalerie
Fotostrecke
Jüppkenfest in Berge
Bildgalerie
Diaschau
Neueste Fotostrecken
Die NRZ in den 90en
Bildgalerie
70 Jahre NRZ
Maikirmes in Witten
Bildgalerie
Tolle Stimmung
Mieterfest in Witten
Bildgalerie
Tolle Stimmung
Internationale Kurzfilmtage
Bildgalerie
Filmfestival
Tag der Kinder
Bildgalerie
Maiwoche


Funktionen
gallery
7622693
Duisburger City evakuiert
Duisburger City evakuiert
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/duiyburger-city-evakuiert-id7622693.html
2013-02-15 14:39
Duisburg