Das aktuelle Wetter Duisburg 2°C
Bombe

Duisburger City evakuiert

15.02.2013 | 14:39 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Foto: Stephan Eickershoff / WAZ Fotopool
Foto: Stephan Eickershoff / WAZ FotopoolFoto: Stephan Eickershoff/WAZFotoPool

Die Evakuierung für die Entschärfung einer Fliegerbombe am Hauptbahnhof legte die Duisburger Innenstadt lahm.

Die Entschärfung einer Fliegerbombe am Hauptbahnhof legte am Freitag das öffentliche Leben in der Duisburger Innenstadt lahm: Von 9.27 Uhr bis 12.15 Uhr hielt kein Zug mehr im Hauptbahnhof, die A 59 war zwei Stunden gesperrt. Über 20.000 Anwohner und die City waren betroffen. Menschen am Kaufhof verzögerten die Entschärfung. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst gab um 12.09 Uhr Entwarnung. Zur Chronik des Großeinsatzes

DerWesten

Fotostrecken aus dem Ressort
Feuer in Duisburger Lagerhalle
Bildgalerie
Brand
Pegida-Demo in Duisburg
Bildgalerie
Pegida
Moscow Circus on Ice
Bildgalerie
Zirkus
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
Populärste Fotostrecken
Fröhliche Trauerfeier
Bildgalerie
Bundesliga
Schneedecke über Iserlohn
Bildgalerie
Fotostrecke
Winter in Witten
Bildgalerie
Wetter
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Das verdienen Hagens Politiker
Bildgalerie
Übersicht
Neueste Fotostrecken
Erinnerungen an von Weizsäcker
Bildgalerie
Trauerfall
Bochum sammelt Bochum
Bildgalerie
Pannini-Tauschbörse
Das alte Hallenbad in Eickel
Bildgalerie
Fotostrecke
Schülerartisten begeistern
Bildgalerie
Zirkus-Gala
Demo für Solidarität
Bildgalerie
Fotostrecke
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Duisburger will mit der Vespa durch die Dolomiten
Serie
Der Duisburger Motorroller-Fan Heinz-Gerd Steck aus Hamborn hat jede Menge verschiedene alte Schätzchen und einen großen Traum.
Asbeststaub in Duisburg - Autos werden nach Brand gereinigt
Brand
Eine Rauchwolke ist nach einem Brand in einer Lagerhalle in Duisburg über die Stadt gezogen. Laut Polizei enthält der niedergegangene Ruß Asbeststaub.
Sportlich, arm, laut - Das sagen Statistiken über Duisburg
Statistik
In der Stadt gibt's günstige Mieten und gute Ausbildungschancen, viele Duisburger sind aber auch arm. Zahlen und Fakten rund um das Leben hier.
Wieder Gottesdienst in „City-Kirche“ Liebfrauen
Kirche
Nach der Reparatur der Heizungsanlage kann in der „City-Kirche“ Liebfrauen in Duisburg am 22. Februar wieder ein Gottesdienst stattfinden.
Rutschenpark und zwei Becken im Duisburger Südbad geplant
Hallenbad-Bau
DuisburgSport und XXL-Betreiber Sven Pirdzun sind sich weitgehend einig über den Bau eines Bades gegenüber dem Freizeitcenter XXL.
gallery
7622693
Duisburger City evakuiert
Duisburger City evakuiert
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/duiyburger-city-evakuiert-id7622693.html
2013-02-15 14:39
Duisburg