Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
1. Voting

Duisburgs schönste Seiten

21.10.2012 | 16:20 Uhr
Ein Foto von Reinhard Küpper.
Ein Foto von Reinhard Küpper.Foto: Reinhard Küpper

Diese Galerie ist die erste Abstimmung unseres Leserfoto-Wettbewerbes. Die 20 am besten bewerteten Fotos kommen in die nächste Runde.

Die zweite Phase unseres Leserfoto-Wettbewerbes "Duisburgs schönste Seiten" hat begonnen: Ab jetzt können alle Nutzer Woche für Woche darüber abstimmen, welche der über 850 Fotos es in die nächste Runde schaffen. Bei jeder Abstimmung kommen die 20 Fotos mit der besten Durchschnittspunktzahl eine Runde weiter. Stimmen Sie mit ab! Sie haben eine Woche lang Zeit, sich an der Abstimmung zu beteiligen. Diese Abstimmung endet am Montag, 29. Oktober, 15 Uhr. Dann beginnt auch das zweite Voting. Viel Spaß! Zum Artikel mit Details zum Wettbewerb

Philipp Wahl und Marc Wolko

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Arbeiten unter der A59
Bildgalerie
A59-Sanierung
Jugendherberge Wedau
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Ruhrort entdecken
Bildgalerie
Streifzug
Christopher-Street-Day 2014
Bildgalerie
CSD
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Großbrand in alter Brandt-Halle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Rü Genuss Pur
Bildgalerie
Gastronomie
Cranger Kirmes - ein Rückblick
Bildgalerie
Freizeit
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Ferienspaß
Bildgalerie
Handballcamp
Greenkeeper & the Green
Bildgalerie
Freizeit
WAZ-Mobil in Ellinghorst
Bildgalerie
Stadtteilserie...
Der BVB in Bad Ragaz - Tag 3
Bildgalerie
Trainingslager
Facebook
Kommentare
04.11.2012
18:49
Duisburgs schönste Seiten
von Raeuberface | #6

Gesucht wurden Duisburgs schönste Seiten,aber wo ist Duisburg geblieben.Ich sehe Fotos die ich überall auf der weiten Welt hätte fotografieren können.Zum beispiel die Fotos von Jürgen Franke Bank am Rheindamm aber wo in Köln oder Düsseldorf ??? Gaby Landscheidt Tümpel im grünen ?? Dirk Alsbach Schnee mit Bachlauf ?? Wolfgang Balloff Pelikan im Zoo aber wo ?? Ilhan Yapici 2 Enten auf dem Wasser ?? Inge Trenz Blume, ist vielleicht im Duisburger Wappen drin ??? Heinz Anger Arkaden in Hochfeld ok..Aber da muß man zweimal hinschauen.Man sollte besser aussortieren.So geht man am Thema Duisburgs schönste Seiten vorbei.M.F.G.Räuber

25.10.2012
22:11
Manipulation des Abstimmunsgergebnisses
von DerWestenDU | #5

An alle und @Max_Freibier: Da wir die Beiträge der 25 Erstplatzierten mit Gewinnen von teils beträchtlichem Wert belohnen möchten, käme die Manipulation des Votings für uns einem Betrug gleich.
Wir beobachten die einzelnen Abstimmungen daher sehr genau und behalten uns auch Wettbewerbsausschlüsse vor. In jedem Falle würden Manipulationsversuche auch in das finale Jury-Urteil einfließen.
Wir appellieren daher an die Ehrlichkeit der Wettbewerber und Nutzer.
Die Redaktion

1 Antwort
Duisburgs schönste Seiten ?
von Max_Freibier | #5-1

Sehr geehrte Redaktion, seien Sie doch froh, dass man Sie darauf aufmerksam macht. Es wäre ohne weiteres möglich, manipulationssicherere Abstimmungen ins Netz zu stellen ......nebenbei ist es ja leicht erkennbar, welche Bilder "gesponsert" wurden. Für Sie wahrscheinlich noch leichter wie für den Leser. Es sollte also nicht der Überbringer oder Aufzeiger der schlechten Nachricht "bestraft", sondern die Ursache beseitigt werden..oder? Ihr kleiner Warnschuss ist ja schon immerhin ein guter Anfang !

24.10.2012
19:17
Duisburgs schönste Seiten
von Andreas45141 | #4

Ab jetzt können alle Nutzer Woche für Woche darüber abstimmen, welche der über 850 Fotos es in die nächste Runde schaffen. Bei jeder Abstimmung kommen die zehn Fotos mit der besten Durchschnittspunktzahl eine Runde weiter.


das dürfte ja dann ende 2013 werden, ist das euer ernst ?

1 Antwort
Duisburgs schönste Seiten
von DerWestenDU | #4-1

@Andreas45141 Ende 2013? Ende Februar ist die "Vorrunde" durch, dann sind noch (circa) 170 Bilder übrig. Die Zwischenrunde fällt viel kürzer aus, danach entscheidet dann unsere Jury. Wir sind also im Frühjahr 2013 fertig.
Votings mit, zum Beispiel, 200 Bildern würden unserer Ansicht nach den Teilnehmern nicht gerecht, wären zudem sehr nutzerunfreundlich.
Wir freuen uns, dass so viele Leser mitgemacht und uns so viele Fotos geschickt haben.
Die Redaktion

24.10.2012
18:44
Leider ist es sehr leicht, die Platzierung zu manipulieren
von Max_Freibier | #3

wie man sehr gut an den / dem Bestplatzierten sehen kann. Wer also clever ist, holt sich das Fahrrad ab? Sollte eigentlich nicht so sein .....

21.10.2012
21:52
Duisburgs schönste Seiten
von Barisax | #2

Was sollen die Werbeeinblendungen in den Fotos? Hat die WAZ es so nötig? So wird eine ordentliche Bewertung erschwert...

21.10.2012
17:41
Duisburgs schönste Seiten
von Andreas45141 | #1

ein knyps schlimmer als das andere, alle eingereichten werden sich selber toll klicken und den rest negativ

1 Antwort
Duisburgs schönste Seiten
von Katlewski | #1-1

... ist die A40 Richtung Essen!

Duisburg und die A59-Sperrung
Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

 
Aus dem Ressort
"Problemhäuser" in Duisburg stehen offiziell leer
Problemhaus
Die so genannten "Problemhäuser" in den Peschen in Duisburg stehen leer. Am Donnerstagnachmittag ist die letzte rumänische Familie ausgezogen. Vor zwei Wochen hatte die Stadt das Haus für unbewohnbar erklärt. Nun muss der Hauseigentümer sicherstellen, dass das Haus unbewohnt bleibt.
A-59-Sperrung bringt DVG mehr Fahrgäste
ÖPNV
Die Duisburger Verkehrs-Gesellschaft (DVG) profitiert von der Sperrung der A 59: Die Straßenbahnlinie 903 ist besonders gut ausgelastet. Auf dem Teilstück zwischen Hauptbahnhof und Meiderich wurden nach der Sperrung 38 Prozent mehr Fahrgäste gezählt.
Anti-israelische Anrufe an jüdischen Kindergarten geklärt
Nahost-Konflikt
Die Polizei hat im Fall der anti-israelischen Schmähanrufe gegen den jüdischen Kindergarten einen Täter ermittelt. Es soll sich dabei um einen 43 Jahre alten Mann aus Duisburg handeln. Er hat die Taten bereits gestanden. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Volksverhetzung.
Anwohner entdecken Tagesbruch in Duisburg-Rheinhausen
Tagesbruch
Ein Loch in einer Rheinhauser Straße gibt Anwohnern und Experten derzeit Rätsel auf. Eine Nachbarin hatte den Tagesbruch am Mittwochabend in der Beethovenstraße entdeckt. Eine Spiegelung des Kanals hat bislang keine Erkenntnisse gebracht, am Montag soll die Straße aufgerissen werden.
Lizenz für die Leine
Hundeschule
Hundeschulen und Trainer benötigen ab Freitag eine Genehmigung des Ordnungsamtes. In Duisburgsind 34 gewerbliche Anbieter gemeldet. Doch nur eine Trainerin hat bereits die notwendige Erlaubnis.