Das aktuelle Wetter Duisburg 24°C
2. Voting

Duisburgs schönste Seiten - die zweite Zwischenrunde

11.03.2013 | 15:00 Uhr
Ein Foto von Imke Alers. (Voting 7)
Ein Foto von Imke Alers. (Voting 7)Foto: Imke Alers

Duisburg.  Diese Galerie ist das zweite Voting der zweiten Zwischenrunde unseres Leserfoto-Wettbewerbes. Die 20 am besten bewerteten Fotos kommen in die Finalrunde.

Diese Bildergalerie ist die zweite von drei Online-Abstimmungen in der zweiten Zwischenrunde unseres Leserfoto-Wettbewerbes "Duisburgs schönste Seiten". Sie haben bis Montag, 18. März, 15 Uhr Zeit, sich an dem Voting zu beteiligen. In jeder der drei Abstimmungsrunden stehen jeweils 60 Fotos zur Bewertung. Die 20 am besten bewerteten Fotos kommen in die Finalrunde des Wettbewerbes. Eine Übersicht aller Bildergalerien der Vor- und Zwischenrunde finden Sie unten.

Die 20 Fotos mit den besten Durchschnittsbewertungen eines jeden Votings schaffen es in die finale Online-Abstimmung – die letzte von "Duisburgs schönste Seiten". Auf dem Weg zu einer Top-25-Platzierung und zu tollen Preisen (der Hauptgewinn ist ein Trekking-Fahrrad der Firma Lucky Bike im Wert von 500 Euro, zur Übersicht aller Preise ) waren die Vorrunden-Votings und die erste Juryentscheidung aber nur Zwischenstationen.

So geht es weiter bei "Duisburgs schönste Seiten":

Voting-Finale: Die 20 Fotos mit den besten Durchschnittsbewertungen eines jeden Votings schaffen es in die finale Online-Abstimmung – die letzte von "Duisburgs schönste Seiten". Diese 60 Leserfotos können dann erneut die Nutzer bewerten.

Finale: Aus den 30 Fotos, die nach dem Voting-Finale vorne liegen, bestimmt unsere Jury die Platzierungen vom 30. bis zum 1. Platz. Der Runde der Juroren gehören WAZ-Redaktionsleiter Oliver Schmeer, NRZ-Redaktionsleiter Ingo Blazejewski und Fotograf Stephan Eickershoff, zwei Online-Redakteure und Journalist Marco Hofmann an.

Ausschluss bei Manipulationsversuchen

Da wir die Beiträge der 25 Erstplatzierten mit Gewinnen von teils beträchtlichem Wert belohnen möchten, käme die Manipulation des Votings für uns einem Betrug gleich. Wir beobachten die einzelnen Abstimmungen daher sehr genau und behalten uns auch Wettbewerbsausschlüsse vor. In jedem Falle würden Manipulationsversuche auch in das finale Jury-Urteil einfließen. Wir appellieren daher an die Ehrlichkeit der Wettbewerber und Nutzer.

Im Falle einer Disqualifikation werden die entsprechenden Leserfotos nicht aus dem Voting entfernt. Sie werden jedoch nach Ende der betroffenen Abstimmung ebenso wie Fotos, deren Urheber diese aus dem Wettbewerb zurückgezogen haben, nicht für das Finale berücksichtigt. An ihrer Stelle rücken dann die am besten platzierten Fotos ab Platz 21 ins Finale auf.

Zum ersten Voting der zweiten Zwischenrunde (4. bis 11. März)

Alle Bilder und Endergebnisse der ersten Zwischenrunde:

Zur Galerie mit den 180 Fotos, die in die Zwischenrunde gekommen sind

Zur Galerie mit allen 357 Fotos, die die Vorrunde überstanden

Alle Bilder und Endergebnisse der Vorrunden-Votings:

Zur Galerie mit den Fotos des 17. Votings (18. bis 25. Februar), letztes Voting der Vorrunde

Zur Galerie mit den Fotos des 16. Votings (11. bis 18. Februar)

Zur Galerie mit den Fotos des 15. Votings (4. bis 11. Februar)

Zur Galerie mit den Fotos des 14. Votings (28. Januar bis 4. Februar)

Zur Galerie mit den Fotos des 13. Votings (21. bis 28. Januar)

Zur Galerie mit den Fotos des zwölften Votings (14. bis 21. Januar)

Zur Galerie mit den Fotos des elften Votings   (7. bis 14. Januar)

Zur Galerie mit den Fotos des zehnten Votings (1. Januar bis 7. Januar)

Zur Galerie mit den Fotos des neunten Votings (17. Dezember bis 1. Januar)

Zur Galerie mit den Fotos des achten Votings (10. bis 17. Dezember)

Zur Galerie mit den Fotos des siebten Votings (3. bis 13. Dezember)

Zur Galerie mit den Fotos des sechsten Votings (26. November bis 3. Dezember)

Zur Galerie mit den Fotos des fünften Votings (19. bis 26. November)

Zur Galerie mit den Fotos des vierten Votings (12. bis 19. November)

Zur Galerie mit den Fotos des dritten Votings (5. November bis 12. November)

Zur Galerie mit den Fotos des zweiten Votings (29. Oktober bis 5. November)

Zur Galerie mit den Fotos des ersten Votings (21. bis 29. Oktober)

Marc Wolko und Philipp Wahl

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Arbeiten unter der A59
Bildgalerie
A59-Sanierung
Jugendherberge Wedau
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Ruhrort entdecken
Bildgalerie
Streifzug
Christopher-Street-Day 2014
Bildgalerie
CSD
Käfertreff am Töppersee
Bildgalerie
Käfertreffen
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Ein Dorf im Heavy-Metal-Fieber
Bildgalerie
Wacken Open Air
Open Air
Bildgalerie
Fotostrecke
Rü Genuss Pur
Bildgalerie
Gastronomie
Essens tiefster Punkt
Bildgalerie
100 Orte in Essen
Ein Besuch im Stadion
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Wasserwerk Volmarstein
Bildgalerie
Sommertour
St. Clemens Oberhausen Sterkrade
Bildgalerie
Kirchenserie
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Türkische Präsidentschaftwahl
Bildgalerie
Wahlen
Cranger Kirmes - ein Rückblick
Bildgalerie
Freizeit
Facebook
Kommentare
16.03.2013
15:27
Duisburgs schönste Seiten - die zweite Zwischenrunde
von Andreas45141 | #1

platz 1
4,9 von 5 punkten, wie soll das den gehen ohne fleißarbeit am pc ?

Duisburg und die A59-Sperrung
Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Die letzten Bewohner der "Problemhäuser" in Duisburg packen
Räumung
Die so genannten "Problemhäuser" in Duisburg müssen bis 18 Uhr geräumt sein. Mitarbeiter des Ordnungsamtes sind den ganzen Tag vor Ort. Sollten die letzten rund 20 Bewohner das Gebäude fristgerecht verlassen haben, muss der Hauseigentümer sicherstellen, dass das Gebäude unbewohnt bleibt.
Lizenz für die Leine
Hundeschule
Hundeschulen und Trainer benötigen ab Freitag eine Genehmigung des Ordnungsamtes. In Duisburgsind 34 gewerbliche Anbieter gemeldet. Doch nur eine Trainerin hat bereits die notwendige Erlaubnis.
Anti-israelische Anrufe an jüdischen Kindergarten geklärt
Nahost-Konflikt
Die Polizei hat im Fall der anti-israelischen Schmähanrufe gegen den jüdischen Kindergarten einen Täter ermittelt. Es soll sich dabei um einen 43 Jahre alten Mann aus Duisburg handeln. Er hat die Taten bereits gestanden. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren wegen des Verdachts auf Volksverhetzung.
Arbeitslosenquote in Duisburg steigt
Arbeitsmarkt
32.745 Duisburger waren im Juli arbeitslos gemeldet. Das gab am Donnerstag die Duisburger Agentur für Arbeit bekannt. Damit stieg die Arbeitslosenquote um 0,1 auf 13,3 Prozent. Saisonal bedingt waren im Juli 224 mehr Duisburger von Arbeitslosigkeit betroffen als noch im Juni.
Kellerbrand in Duisburg - Bewohner reagieren vorbildlich
Feuer
Statt durch das verrauchte Treppenhaus zu irren, hat der Großteil der Bewohner bei einem Kellerbrand in Duisburg an Fenstern und auf Balkonen auf Rettung gewartet. Lediglich eine Person ist mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden. Brandursache noch ungeklärt.