Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Bürgerentscheid

Duisburger zur Sauerland-Abwahl

13.02.2012 | 14:04 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Laura Ueckermann: „Ich finde es gut. Sauerland konnte Duisburg nicht mehr vertreten.“
Laura Ueckermann: „Ich finde es gut. Sauerland konnte Duisburg nicht mehr vertreten.“Foto: Lars Fröhlich / WAZ FotoPool

Wir haben Duisburger gefragt: "Was halten sie von diesem Ergebnis?"

Während Stadtdirektor Peter Greulich (Grüne) am Abend vor dutzenden Journalisten das vorläufige Ergebnis der Abwahl bekannt gab, stieg auf Duisburgs Straßen die Freudenstimmung. „Beide Daumen hoch“, „Endlich“, „Ich freue mich so sehr“. Das eindeutige Ergebnis sorgte für große Erleichterung bei vielen Bürgern, die sich diesen Abend so sehr herbeigesehnt haben. Mancherorts gewann man den Eindruck, als würde der Wiederaufstieg des MSV gefeiert. Wir haben 21 Bürger zu Ihrer Meinung gefragt.

Umfrage: Sinan Sat / Anne Wohland

Kommentare
13.02.2012
16:45
Das sagen die Bürger zur OB-Abwahl
von Carlo2k | #1

Hallo Duisburg.
Kein Sauerland,
kein Vogtland,
lieber 10 mal Kaiserberg,
als ein einziges mal Mahlberg.
Duisburg hat endlich wieder Hoffnung.
Der Rest...
Weiterlesen

Fotostrecken aus dem Ressort
Steinhof
Bildgalerie
Kaffee und Kuchen
Sommerlicher Enteneintopf
Bildgalerie
Das isst der Pott
Duisburgs Westen von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Populärste Fotostrecken
Schloss Steinhausen
Bildgalerie
Maifest
Tanz in den Mai & Co.
Bildgalerie
Partys & Feste
Spargelfest auf Hof Drepper
Bildgalerie
Fotostrecke
1. Mai
Bildgalerie
Frühling
Neueste Fotostrecken
Brebach-Team steigt auf
Bildgalerie
Witten Sport
Mayweather bezwingt Pacquiao
Bildgalerie
Boxen
Stadtfest am Samstag
Bildgalerie
Gladbeck total


Funktionen
Aus dem Ressort
Gratis-Tickets für Duisburger mit schmalem Budget
Kulturloge
Die Kulturloge der Bürgerstiftung ermöglicht Menschen mit geringem Einkommen Kulturgenuss. Die Helfer vermitteln kostenlose Tickets.
Zwei Manager für das Herz von Duisburg
Altstadt
Als Quartiersmanager sollen Yvonne Bleidorn und Francesco Mannarino die Altstadt nach vorn bringen. Am Montag beginnt ihre Arbeit.
Kochquintett lädt zur kulinarischen Reise durch Duisburg
Gastronomie
Fünf Duisburger Top-Köche haben sich zusammengetan. Fünf Monate wollen sie mit ihren Menüs zu moderaten Preisen Appetit machen auf die lokale...
Duisburger im Kampf gegen das Erdbeben-Chaos
Naturkatastrophe
52 Menschen aus der Stadt und der Umgebung haben sich auf den Weg gemacht, um in Nepal zu helfen. Koordiniert wird ihr Einsatz vom I.S.A.R.
Andrea Nahles hielt Mai-Rede in Duisburg
Tag der Arbeit
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kündigte in ihrer Mai-Rede im Duisburger Landschaftspark ein neues Gesetz gegen Missbrauch von Leiharbeit an.
Aus dem Ressort
Kriminelle Energie bei Fremdfirmen der Duisburger Industrie
2,30 Euro-Stundenlohn
Viel kriminelle Energie bei Subunternehmen der Industrie hat die Gewerkschaft IG Metall ausgemacht. Die Arbeiter verdienen teilweise nur 2,30 Euro.
Blitzer vor A40-Rheinbrücke ist ab Montag scharf geschaltet
Blitzer
Der Blitzer vor der Duisburger A40-Brücke in Richtung Essen ist ab Montag in Betrieb. Ob auch in Gegenrichtung geblitzt wird, steht noch nicht fest.
Gesprengter Geldautomat: Kein Geld, dafür drei Jahre Knast
Duisburg
Trotz einer Sprengstoffexplosion haben die Täter nicht den Geldautomaten der Sparkasse geknackt. Ein Duisburger geht dafür drei Jahre in den Knast.
"Die Rechte" sagt Demo zum 1. Mai in Duisburg ab
Demonstration
Die rechtsextreme Partei "Die Rechte" hat ihre für den 1. Mai in Duisburg angemeldete Demo abgesagt. Demo in Essen/Gelsenkichen findet statt.
Die Sparkasse Duisburg wird viele Filialen schließen
Schließungen
Mehr Online-Banking und die Zinsflaute: Die Duisburger Sparkasse steht vor einem radikalumbau mit Filialschließungen, aber auch Investitionen.
gallery
6347312
Duisburger zur Sauerland-Abwahl
Duisburger zur Sauerland-Abwahl
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/duisburger-zur-sauerland-abwahl-id6347312.html
2012-02-13 14:04
Duisburg