Das aktuelle Wetter Duisburg 2°C
Fernsehen

Duisburger will über Pocher-Show zum Spiel gegen den BVB

07.06.2013 | 18:47 Uhr
Duisburger will über Pocher-Show zum Spiel gegen den BVB
Mit fußballkundiger Unterstützung seines Kompetenzteams, Reiner Calmund und Winfried Schäfer, stellt Oliver Pocher in "Das Duell - Alle gegen den BVB" seine Promi-Amateur-Truppe für das große Spiel gegen die Klopp-Elf zusammen.Foto: SAT.1 /Ralf Jürgens

Duisburg.  Wenn Jürgen Klopp am 6. Juli im Dortmunder Signal-Iduna-Park seine neue Mannschaft vorstellt, schlägt für einen Duisburger wohlmöglich die große Stunde. Kevin Sonneveld spielt in einem SAT.1-Format mit Oliver Pocher um ein Spiel gegen die Stars vom BVB. Doch zunächst muss er sich gegen Prominente wie Nicolas Kiefer durchsetzen.

Wenn am Jürgen Klopp am 6. Juli seine neue Mannschaft für die kommende Saison vorstellt, dann will im Freundschaftsspiel gegen den Champions-League-Finalisten auch ein Duisburger auf dem Platz stehen: Kevin Sonneveld kämpft um einen Platz in der Mannschaft, die gegen den BVB antritt.

Und zwar im Fernsehen: „Das Duell – Alle gegen den BVB“ heißt das TV-Format, bei dem Oliver Pocher mit Reiner Calmund und Winfried Schäfer eine Promi-Amateur-Truppe für das große Spiel gegen die Klopp-Elf zusammenstellt.

Für Kevin Sonneveld sei es der größte Traum, einmal im ausverkauften Dortmunder Stadion aufzulaufen. Er sei nicht nur Fan, seine Einstellung zum BVB bezeichnet er als „Liebe“. Damit der 27-Jährige den Sprung in den Pocher-Kader schafft, muss er sich als einer von zwölf Amateuren aber gegen einen der zwölf Promis durchsetzen, darunter Tennisspieler Nicolas Kiefer , DTM-Champion Timo Scheider oder Dschungel-König Peer Kusmagk. Sportlich dürfte das dem Duisburger nicht schwer fallen: Er hat in dieser Saison für den VfR Fischeln in der Oberliga gespielt und war dort einer der Leistungsträger. Ob er es bis ins Dortmunder Stadion schafft, ist ab Freitag, 14. Juni, um 23.20 Uhr bei SAT.1 zu sehen.



Kommentare
Aus dem Ressort
Immer mehr Bürger nutzen Sicherheits-Check gegen Einbrecher
Einbruchschutz
Immer mehr Duisburger wollen den Sicherheits-Check der Polizei zum Schutz vor Einbrechern. Die Zahl der Beratungen ist in Duisburg im Vergleich zu 2012 um 25 Prozent gestiegen, die Zahl der Einbrüche ist insgesamt weiter rückläufig. In 40 Prozent der Taten bleibt es beim Einbruchsversuch.
Prozess gegen Duisburger Ex-Dezernenten Dressler stockt
Gebag-Debakel
Als Duisburger Planungsdezernent war Jürgen Dressler qua Amt Mitglied im Vorstand der städtischen Baugesellschaft Gebag. Die macht ihn nun mitverantwortlich für das teure Debakel bei der Museumserweiterung Küppersmühle am Innenhafen. Doch der Prozess stockt.
Radfahrer bei Unfall mit Lkw in Duisburg tödlich verletzt
Unfall
Schlimmer Unfall in Duisburg-Ruhrort: Ein 81-jähriger Radfahrer ist Freitagnachmittag unter den Auflieger eines Lkw geraten und schwer verletzt worden. Der Meidericher starb wenig später im Krankenhaus. Die Unfallstelle war bis zum späten Nachmittag zweieinhalb Stunden lang gesperrt.
Vom Elend der Prostituierten auf dem Straßenstrich
Prostitution
Die Sexarbeit auf der Duisburger Mannesmannstraße blüht. Vor allem Lkw-Fahrer scheinen die Dienste in Anspruch zu nehmen. Welches Elend auf Seiten der jungen Prostituierten oft dahinter steckt, davon vermittelt die Hilfsorganisation Solwodi einen Eindruck.
Sperrung im Kreuz Kaiserberg wegen Markierungsarbeiten
Verkehr
Autofahrer müssen am Wochenende mit Verkehrsbehinderungen im Autobahnkreuz Kaiserberg rechnen: Wegen Markierungsarbeiten werden die Verbindungen von der A3 aus Köln und Oberhausen kommend auf die A40 in Fahrtrichtung Venlo am Samstag von 8 bis 14 gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.
Die Grundsteuer in Duisburg soll erhöht werden
Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

 
Fotos und Videos
Sinteranlage
Bildgalerie
Stahlindustrie
Spaziergang durch Schmidthorst
Bildgalerie
Statteile im Norden
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Die hohe Kunst des Bauchtanzes
Video
Bauchtanz-Festival