Das aktuelle Wetter Duisburg 14°C
Rockerbande

Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV

14.03.2013 | 16:29 Uhr
Die Polizei Duisburg kontrollierte am Mittwoch 30 Satudarah-Rocker in Rheinhausen, 75 in Hürth. Das Archivbild zeigt Kontrollen der Rocker im Rotlichtviertel im Dezember 2012.Foto: Stephan Eickershoff / WAZ Fotopool

Duisburg/Hürth.  Als am Mittwoch 30 Satudarah-Rocker zu den Kölner RTL-Studios fahren wollten, stellte die Polizei in Rheinhausen Baseballschläger und ein Messer, Drogen und Muskelpräparate sicher. In Hürth zählte die Polizei 75 Rocker um den Präsidenten "Ali Osman". Ein Auto seiner Familie wurde am Freitag in Ruhrort eingeschlagen.

Bei RTL hatten die Rocker des Duisburger Satudarah-Chapters ihren großen Auftritt am Mittwochabend in der Sendung Stern TV. Im Live-Interview mit Steffen Hallaschka und in den Einspielern gaben Präsident "Ali Osman" und Sprecher Jan "Miami Gianni" Sander je nach Schärfe der ihnen gestellten Fragen mal die furchtlosen Kontrahenten der Hells Angels, mal die harmlosen Motorradfreunde von nebenan – und ganz oft die Ahnungslosen: Angesprochen auf Drogen-, Waffen- und Rotlichtgeschäfte des niederländischen Satudarah MC zum Beispiel sagte der Präsident des einzigen deutschen Chapters, davon wisse er nichts: "Holland ist Holland, wir aber sind Duisburg."

Dass die niederländische Bande ihre deutschen Repräsentanten allerdings nicht aus den Augen lässt, zeigte sich bei den Polizeikontrollen vor der TV-Show, zu der die Motorradfreunde in Autos anreisten. Am Duisburger Vereinsheim durchsuchten Beamten neun Fahrzeuge und 30 Insassen, darunter etliche Niederländer: Sie fanden neben Knüppeln, Baseballschlägern und Reizgas ein verbotenes Messer, Drogen und Muskelaufbaupräparate, deren Besitz möglicherweise gegen das Arzneimittelgesetz verstößt.

Druck des holländischen Satudarah MC

Vor dem Studio in Hürth zählte die Polizei des Rhein-Erft-Kreises dann sogar 75 Unterstützer der schwarz-gelben Outlaw Motorcycle Gang, darunter "Szenemitglieder aus anderen Städten und aus den Niederlanden", erklärte Polizeisprecher Anton Hamacher. Einen Niederländer nahmen die Polizisten fest, weil er ein Butterfly-Messer trug.

Satudarah MC
Satudarah MC

Dort, wo die "Reviere" der Rockergangs Hells Angels (Rheinland) und Bandidos (Ruhrgebiet) sich überschneiden, hat ein niederländischer Motorradclub seit Juni 2012 seinen erstes deutsches Chapter: Der Satudarah MC fusionierte in Duisburg mit dem MC Brotherhood Clowntown.

Die Medien- und Facebook-Kampagne des Satudarah-Chapters "Clown-Town" bewerten Ermittler und Szenekenner als Endlos-Provokation gegen die Höllenengel und deren Unterstützer: Sanders Buch "Rotlichtkrieg: Auf Leben und Tod gegen die Hells Angels" steht nun in den Buchhandlungen, am Mittwoch verkündete der MC in einem einschlägigen Internetforum: "Wir sind jetzt auch in Kleve " und Anfang der Woche dokumentierte die Gruppe ihre Expansionspläne durch Interviews und ein Düsseldorf-Foto mit Satudarah-Häupling und  -Schriftzug auf Facebook.

Lesen Sie auch:
Satudarah-Rocker machen bei Stern TV auf lammfromm

Bei der RTL-Sendung Stern TV geben sich die Satudarah-Rocker Jan Sander alias „Miami Gianni“ und „Ali Osman“ als friedfertig und freiheitsliebend. Sie wollen doch nur Motorradfahren. Moderator Steffen Hallaschka kann das nicht so ganz glauben. Er hakt nach – kann die Rocker aber nicht packen.

Möglicherweise müsse Satudarah Clown-Town "Präsenz vortäuschen", vermutet ein Duisburger Polizist. "Sie stehen unter dem Druck der holländischen Organisation, Ergebnisse vorzuweisen." Gemeint sind: zumindest neue Mitglieder. Die benötigt die Rockerbande beispielsweise, um im Türstehergeschäft mitmischen zu können. Auch deshalb, so die Ermittler, werbe der Club auf seiner Internetseite nun sogar um Supporter ohne Bikes, für "Sadaura ".

  1. Seite 1: Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
    Seite 2: Heckscheibe mit Satudarah-Aufkleber eingeschlagen

1 | 2



Kommentare
18.03.2013
14:01
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von thecleaner | #28

zu doom....ersten können wir gegen die wasserprivatisierung genauso wenig machen,wie gegen die einführung des euros und der offenen grenzen.....das gibt der bund,das land und die regierung vor,ohne das wir bürger dagegen etwas machen können....das hat auch nichts damit zu tun welcher der 3 parteien man wählt...denn die SPD hat hartz4 umgesetzt,die CDU den euro und offene grenzen....die GRÜNEN fordern nur verbote,wie nichtraucherkneipen usw.ökosteuer für die bürger,außer große unternehmen usw...also was soll die WAZ schreiben darüber...denn die privatisierung des wasser kommt eh....der bürger hat nur zuzahlen und die klappe zuhalten...das gleiche gilt auch für die rocker,herr jäger sagte er wer der chef im ring..davon sieht man nichts...denn das es polizei,justizbeamte gibt die info an die rocker weiter geben ist ja nun schon bekannt...das ermittlungsakten verschwinden oder gefälscht werden ist auch bekannt...und hat sich etwas geändert????nein....und das bleibt auch so....

17.03.2013
22:31
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von Doom13 | #27

Ob in Duisburg oder woanders, ob Bandidos oder Hells Angels, ob Raucher oder Nichtraucher, Blitzkontrollen...dies sind Themen und Gegebenheiten die die Menschen aufwühlen, beschäftigen usw. Und somit ganz hervorragend ablenken von weitaus wichtigeren Sachen. Oder wer regt sich hier irgendwo über die drohend bevorstehende Wasserprivatisierung auf? Nein, wird hier gar nicht groß von der WAZ erwähnt. Merkwürdig...Wäre doch mal im Interesse ALLER Menschen was da auf uns zukommen könnte wenn das durch geht...

15.03.2013
23:14
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von Karlot | #26

Sidn doch ganz nett, diese "Menschen".

15.03.2013
21:40
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von andyeislos | #25

Hallo,

die Berichterstattung über "Rockerbanden" in und um Duisburg halte ich für richtig
und für betroffene Bürger auch wichtig. Ich verfolge sie mit Interesse. Jedoch finde auch ich das viele Kommentare überflüssig sind. Was mich aber zur Weißglut bringt, sind
Kommentare wie von User sentinel 5#. Wer glauben Sie eigentlich wer Sie sind ??
Sie haben die dreistheit über eine ganze Stadt zu urteilen die ein Problem hat,
das gar nicht haben wollte ? Woher kommen Sie überhaupt, aus Bildungshausen, von Burg Schlauermeier oder am Ende aus Hochschulenburg ? Keine Ahnung,aber da ist was schief gelaufen.

@ Moderatoren
vieleicht werde ich selbst geblockt, ich kenne die Vorgehensweise in der Mediengruppe nicht, aber Ihr blockt so viele Kommentare, der besagte Kommentar gehört auch gelöscht. Ist nur meine Meinung

Trotzdem mir freundliem Gruß

Andreas Liedlbauer

1 Antwort
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von Sentinel | #25-1

Leider muss ich Sie enttäuschen, ich bin ein Duisburger Junge, groß geworden in den Straßen unserer Stadt und habe über 45 Jahre den Niedergang miterleben dürfen. Nach dem ich mich auf Grund meiner beruflichen Aktivitäten mit der damaligen Stadtspitze anlegen musste (A.Sauerland) um Arbeitsplätze zu schützen, hat man mich den langen Arm der Macht spüren lassen. Ordnungsgelder, Kontrollen und Besuche des Ordnungsamtes vor meinem Privatgrundstück. Irgendwann ist es an der Zeit, seiner sterbenden und korrupten Stadt den Rücken zu kehren. Düsseldorf wurde zum Sitz meiner Firma, Gewerbesteuern führe ich jetzt in nicht unerheblichem Maße dort ab, Arbeitsplätze schaffe ich dort und wohne in einer kleinen Stadt nahe Duisburg. Meine Kontakte bestehen in DU immer noch und wenn Sie wüßten was hinter den Kulissen läuft, dann würden Sie nicht so aggresiv gegen mich wettern. Glauben Sie weiter an die Show die Ihnen die Politiker liefern, jammern Sie weiter mit den Händen in den Taschen. Sentinel

15.03.2013
13:20
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von Notfall | #24

Ja warum bekommen die wohl eine Plattform?
Waren sie im öffentlich-rechtlichen Programm zu sehen?
Ach so, bei RTL...
Schonmal über Werbeeinnahmen während der Sendungen nachgedacht? Ist doch ein Thema, was viele Leute interessiert, also kann man auch gut werbung verkaufen.

Es geht nur ums Geld, immer wieder und auch bei der WAZ, die hier nur Werbung verkaufen wollen und etwas unsinnige Information dazu gereicht haben.

15.03.2013
12:42
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von Jakoko | #23

Man ... da bin ich ja froh dass die dem einen die Muskelaufbaupräparate abgenommen haben. Ich hatte schon richtig Angst.
Aber jetzt haben se diese Plage ja endlich im Griff! GUT GEMACHT -.-

15.03.2013
11:44
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von thecleaner | #22

und deshalb wird sich auch nichts ändern in Duisburg...die Aussagen von van der Maart,mit aller härte des Gesetz den Bandidos und den Satudarah entgegen treteen..halte ich eher für falsch formuliert.....besser hätte gepaßt,wenn van der Maart gesagt hätte,wir würden ja gerne das Gesetz in Duisburg durch setzen,aber außer einige Kontrollen ab und an werden wir die Bandidos und Satudarahs besser in Ruhe lassen....der satz paßt besser zu der Duisburger Polizei...den das sind halt die Tatsachen......aber ob wir Bürger uns aufregen oder nicht,Fakt ist in Duisburg gelten weder Steuergesetze,noch Strafgesetze für Bandidos und den Satudarahs....Selbst das parken vor ihren Clubheimen,wo eigendlich Parkverbot ist,wird nicht geahndet...dieses sehe ich jeden Mittwoch bis Samstag...keine Knöllchen und Abschleppaktion der Stadt..das wird geduldet...somit scheint es ja zu stimmen das weder das Steuer.-und Strafgesetz sowie das falsch Parken nicht für die Bandidos und Satudarahs gilt....

1 Antwort
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von smallbrother | #22-1

Auch hier irren Sie sich. Vor dem Bandidos Chapter Charlottenstraße , DU-Altstadt gibt es beispielsweise täglich die von IHnen geforderten KNöllchen und Abschleppaktionen der Polizei und der Stadt. Dies hängt aber nicht ursächlich mit dem Chapter der Bandidos zusammen , sondern vielmehr mit dem rumänischen Problemhaus " Charlottenstraße 77" und den dort parkenden Fahrzeugen aus GB/RO/E und D.

Schauen Sie mal öfters dort vorbei, da sehen sie nicht nur die durch die Presse gezeigten Hundertshaften, sondern auch einzelne Beamte ( alleine !!) - z.B. unser Kontaktbeamte der Polizei - die dort täglich Streife läuft.

15.03.2013
11:24
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von thecleaner | #21

zu der Kostenübernahme der Polizeieinsätze,nein weder RTL,noch der Stern bezahlen das,schon garnicht die Satudarahs..Das bezahlt wie immer die Gemeinschaft...Ob die Polizeibeamten aber ihre Überstunden vergütet bekommen,würde ich eher bezweifeln...Jeder Polizeieinsatz,Hausdurchsuchenungen,usw.zahlt der Steuerzahler..nur Steuern zahlen die Satudarah und die Bandidos in Duisburg nicht,für ihre sogenannten Vereinshäuser..denn sie veranstaltet auch Bier und Abendabende...Dafür liegt weder eine Genehmigung,noch ein Gewerbeschein vor...Das heißt jeden Umsatz aus den Lokalen Plan B und Fat Mexican wandern in die Taschen der Clubs..Die Behörden in Duisburg wissen diesen,und dulden sogar diese Steuerhinterziehung...Denn wenn man der Duisburger Polizei ihre Aussage glauben kann,das bei Bandabende und City Runs,so im Durchschnitt ca.150 Leute die Bandabende und ca.600 bis 800 Leute die City Runs besuchen,machen diese Clubs einen guten Umsatz,mit Getränke,Grillfleisch und Suportsachen.

1 Antwort
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von smallbrother | #21-1

Ihr Eintrag ist einfach nur Polemik und entbehrt jeglicher Grundlage.
Ohne das man Kenner der Szene ist, weiß man , dass das Lokal PLan B der Satudarah nie geöffnet wurde, da es keine Konzession gab. Für das Fat mexican liegt sehr wohl eine Genehmigung vor und ob sie es glauben oder nicht, es gibt dort eine Steuererklärung.
Also, bitte nicht einfach nur behaupten... :-)

15.03.2013
11:06
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von tomatenkiller_neo | #20

BMW wahrscheinlich für die etwas kältere Jahreszeit, man ist nicht mehr der
Jüngste.

15.03.2013
10:13
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von Pastis51 | #19

Es ist eine Frechheit, das dieses Gelichte eine Plattform bekommt.

1 Antwort
Duisburger Satudarah MC fuhr mit Verstärkung und Waffen zu Stern TV
von hey52 | #19-1

Ich stimme Ihnen da absolut zu-sind es so Prollsender wie RTL und auch leider die einst seriöse WAZ,die diesen geistig unterbelichteten Kriminellen Gehör verschafft.Unglaublich!

Aus dem Ressort
Duisburg fordert Unterstützung bei Sanierung maroder Straßen
Konjunkturpaket
Private Investoren könnten bei der Lösung von Duisburgs Probleme mit maroden Brücken und Straßen helfen, meint Unternehmer Ulrich Grillo: „Es ist genug Geld da.“ Planungsdezernent Carsten Tum fordert ein weiteres Konjunkturpaket – diesmal für die städtische Infrastruktur.
Straßen NRW prüft Optimierung der A59-Ausweichstrecken
A59-Sperrung
Die A59-Sperrung strapaziert die Nerven der Pendler. Insbesondere auf der Ausweichstrecke A3 und der A40 sind einem unserer Leser einige Problemstellen aufgefallen, mit denen wir Straßen NRW konfrontiert haben. Der Landesbetrieb will nun prüfen, ob und wie sich der Verkehr dort optimieren lässt.
Betrunkener rauft sich mit der Polizei
Blaulicht
Ein betrunkener 38-Jähriger wehrte sich schlagend gegen Polizeibeamte, die seine Personalien feststellen wollten. Der Mann hatte sich in einem Imbiss mit einem anderen gestritten, diese Auseinandersetzung nach dem Rauswurf auf der Straße handgreiflich fortgeführt.
Stellwerk-Umstellung - Überfüllte Züge lassen Pendler stehen
Bahn
Phase 2 der Einführung des Elektronischen Stellwerks der Bahn in Duisburg hat am Montagmorgen begonnen. Betroffen sind insbesondere Verbindungen vom linken Niederrhein, die in Richtung Duisburg fahren. Im Liveticker berichteten wir über die Auswirkungen im morgendlichen Berufsverkehr.
Wegen drohender Pleite muss Duisburg der DBV Steuern stunden
Duisburg
Gewerbesteuerzahlungen in Millionenhöhe würden die städtische Bau- und Verwaltungsgesellschaft DBV in die Pleite treiben. Die Tochtergesellschaft verwaltet unter anderem das Theater am Marientor.
Umfrage
Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

 
Fotos und Videos
Tag des offenen Denkmals
Bildgalerie
Historisches