Duisburger Feuerwehr löscht lichterloh brennendes Auto

Einen Autobrand musste die Duisburger Feuerwehr in der Nacht zu Freitag in Friemersheim löschen.
Einen Autobrand musste die Duisburger Feuerwehr in der Nacht zu Freitag in Friemersheim löschen.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Ein Auto hat in Duisburg in der Nacht zu Freitag gebrannt. Die Hitze beschädigte einen zweiten Wagen. Die Brandursache ist noch ungeklärt.

Duisburg.. Lichterloh brannte ein Auto in der Nacht zu Freitag gegen 2 Uhr an der Scharnhorststraße in Friemersheim. Durch die Hitze wurde ein danebenstehender Wagen ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr löschte den Brand. Nach Polizeiangaben entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 12 000 Euro. Die Brandursache ist bisher noch nicht bekannt.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0203/2800 zu melden.